Ausbildung Koch/Köchin (Allresto)

Am Flughafen München habe ich die Möglichkeit, in verschiedensten Restaurants zu lernen und die unterschiedlichsten Gerichte zuzubereiten – von bayerischer Hausmannskost bis zu original italienischen Spezialitäten. Da setzt man sich gerne nach der Arbeit mit den Kollegen zusammen, um selbst auch mal Gast zu sein bei den vielen tollen gastronomischen Konzepten am Flughafen.

Tanja König

Tanja

Auszubildende zur Köchin

In Ihrer Tätigkeit als Koch/Köchin schwingen Sie nicht nur den Kochlöffel. Sie erlernen den korrekten Umgang mit Lebensmitteln sowie viele verschiedene Zubereitungsarten und Kochtechniken. Darüber hinaus wirken Sie auch beim Erstellen der Speise- und Getränkekarten mit und berechnen Mengen und Materialpreise.

Sie sorgen für die Reinigung und Instandhaltung von Gebrauchsgegenständen des Betriebs. Natürlich gehört auch das Vor- und Zubereiten von Speisen, unter der Berücksichtigung der Grundlagen der Ernährungslehre, zu Ihren Aufgaben.

Das bringen Sie mit:

  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Belastbarkeit und gute körperliche Verfassung
  • Bereitschaft zum Tragen von Dienstkleidung
  • Mathematisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick

Ausbildungsdauer: drei Jahre

Berufsschule: Berufsschule in Erding oder München

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen für den Ausbildungsbeginn 2018.

Jetzt bewerben

Arbeitswelt Gastronomie

Ihre Ansprechpartnerin

Hava Öztürk

Hava Öztürk

Allresto Flughafen München Hotel und Gaststätten GmbH

Weitere Karriereinformationen