Auszeichnung für Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht

Flughafen-Publikation „Mehr Gewinner“ erhält „German Stevie Award“ in Gold

24.02.2017
Hohe Auszeichnung für den integrierten Bericht 2015 der Flughafen München GmbH (FMG): Die Publikation mit dem Titel "Mehr Gewinner" erhielt als bester gedruckter Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht den "German Stevie Award" in Gold. Für den Award hatten sich namhafte Unternehmen beworben, heute wurden die Ergebnisse bekanntgegeben.

Die German Stevie Awards sind die einzigen nationalen und alle Branchen umfassenden Wirtschaftspreise in Deutschland und wurden dieses Jahr zum dritten Mal verliehen. Vor der Prämierung werden die eingereichten Beiträge von 50 Führungskräften nach Kriterien wie Struktur und Layout, Inhalt sowie Verständlichkeit geprüft. Besonders herausragendes qualitatives Merkmal des integrierten Berichts 2015 der FMG ist die Darstellung der sechs für das Unternehmen wesentlichen Kapitalarten, also Finanzen, Infrastruktur, Know-how, Mitarbeiter, Umwelt und Gesellschaft. Der Titel "Mehr Gewinner" zeigt auf, wie die wesentlichen Stakeholder des Flughafens vom Airport profitieren und umgekehrt. Zum Gewinn des Awards trug auch das außergewöhnliche Querformat des Berichts bei. Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh sieht in der Auszeichnung eine enorme Bestätigung: "Diese Würdigung zeigt, dass wir mit unserem Konzept bei der Berichterstattung auf dem richtigen Weg sind. Durch die gelungene Kombination und Gewichtung von Geschäfts- und Nachhaltigkeitsthemen sorgen wir für Transparenz bei unserem unternehmerischen Handeln."

Neben der FMG wurden bei den German Stevie Awards auch Unternehmen wie MAN Diesel & Turbo SE, Bosch Group, Deutsche Telekom AG, Merck KGaA und Swiss Life AG in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

Näheres unter dem Link https://stevieawards.com. Die Preisverleihung findet am 31. März 2017 im Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg statt.

Ihr Ansprechpartner

Ähnliche Themen