Feuerwehrfans aufgepasst

Vom Martinshorn bis zum Löschtraining: Großes Feuerwehrfest am Münchner Airport

11.09.2018
Der Münchner Airport lädt am kommenden Sonntag, den 16. September 2018 gemeinsam mit dem Feuerwehrmuseum Bayern zu einem großen Fest für die ganze Familie ein. Von 11 Uhr bis 17 Uhr dreht sich im Besucherpark des Münchner Flughafens alles rund um die Feuerwehr.

Die großen und kleinen Feuerwehrfans erfahren alles über die schnellen roten Löschfahrzeuge und deren Blaulichteinsätze. Moderne sowie auch historische Feuerwehrfahrzeuge warten darauf bestaunt zu werden. Darüber hinaus werden weitere interessante Attraktionen angeboten wie beispielsweise eine 50-minütige Feuerwehrfest-Tour. Diese Besichtigungstour für Eltern und Kinder führt mit dem Bus über das Flughafengelände zur Feuerwehrwache. Dort können die Fahrzeuge der Flughafen-Feuerwehr genauer unter die Lupe genommen werden. Kinder können in Begleitung ihrer Eltern kostenlos an der Tour teilnehmen, Eltern fahren ermäßigt mit.

Spannende Mitmachaktionen garantieren aber auch im Besucherpark jede Menge Spaß: Bei der "Feuerwehrausbildung" warten an mehreren Stationen verschiedene Aufgaben auf die Kinder, die sie spielerisch lösen können. Nach erfolgreich bestandenem Test dürfen sich die Kids ihren persönlichen Feuerwehrausweis als Andenken basteln. Zum Austoben stehen die "Drehleiterrutsche" oder kleine Tret-Fahrzeuge auf dem "Mini-Airport" bereit.

In "Tante Ju´s Speisenwerkstatt" werden die Gäste mit leckeren Gerichten und erfrischenden Getränken versorgt. Eine der Familien, die am Feuerwehrfest teilnehmen, darf sich anschließend auf ein großes Wiedersehen freuen: Der Münchner Airport verlost nämlich in Kooperation mit dem Feuerwehrmuseum Bayern einen VIP-Feuerwehr-Tag für die ganze Familie.

Ihr Ansprechpartner

Ähnliche Themen