Flughafen München GmbH sucht Nachwuchskräfte für das Ausbildungsjahr 2019

Jetzt am Airport durchstarten

01.08.2018
Auftakt zur neuen Bewerbungsrunde: Über 100 offene Ausbildungs- und Studienplätze bieten die Flughafen München GmbH (FMG) und ihre Tochtergesellschaften für das Ausbildungsjahr 2019. Interessenten können sich vom 1. August bis zum 15. Oktober 2018 über das Online-Bewerbungsportal für 14 spannende Ausbildungsberufe sowie fünf duale Studiengänge aus verschiedenen Fachbereichen bewerben: Die Bandbreite reicht dabei von Einzelhandels-, Service-, E-Commerce-, Speditions-, Immobilien- und Büromanagementkaufleuten über Köche, Restaurantfachleute und Fachinformatiker bis hin zu Fachkräften im Gastgewerbe, für Lagerlogistik oder Schutz und Sicherheit. Ein duales Studium kann am Münchner Flughafen unter anderem mit dem Schwerpunkt Informatik/Wirtschaftsinformatik, Immobilienwirtschaft oder Luftverkehrsmanagement absolviert werden. Besonders gefragt sind zukünftige Werkfeuerwehrleute, Mechatroniker und Bachelor Elektro- und Informationstechnik.

Vom FOCUS Magazin wurde die FMG in diesem Jahr als Deutschlands bester Ausbildungsbetrieb in der Branche Verkehr und Transport ausgezeichnet. Besonders gewürdigt wurde dabei der gute Ausbildungsstandard. Angehende Azubis und Studenten erwartet eine hochwertige und abwechslungsreiche Ausbildung in einem spannenden Umfeld sowie sehr gute Übernahmechancen. Ein besonderes Highlight für die Nachwuchskräfte ist die Teilnahme an dem europäischen Austauschprogramm Erasmus. Dabei können die Berufsanfänger spannende Eindrücke bei Partnerflughäfen des Münchner Airports in Europa gewinnen. So sammeln die Azubis auch schon während der Ausbildung internationale Erfahrungen.

Detaillierte Informationen über das Bewerbungs- und Auswahlverfahren finden Sie im Internet unter: www.munich-airport.de/ausbildung

Ihr Ansprechpartner

Ähnliche Themen