Experte (m/w/d) Compliance / Datenschutzrecht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Experte (m/w/d) Compliance / Datenschutzrecht

Der Bereich unterstützt die Organe des Flughafen München Konzerns und seine Mitarbeiter bei der Befolgung externer und interner Regelungen rund um die Bereiche Datenschutz und Compliance - mit dem Ziel rechtliche Risiken zu minimieren und damit einhergehend einen nachhaltigen Unternehmenserfolg zu sichern. Neben der Bearbeitung von Compliance Fragestellungen stehen Datenschutz-Folgenabschätzungen, Auftragsverarbeitungen als auch Vertragsprüfungen und –verhandlungen auf der Tagesordnung.

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Weiterentwicklung des Compliance Management Systems des Konzerns sowie Durchführung von projektbezogenen Prüfungen zu (inter-)nationalen Compliance-Fragestellungen
  • Rechtliche Bewertung von Sachverhalten samt gutachterlicher Stellungnahmen im Konzern und Erteilung von beratenden Auskünften zu Compliance-Themen
  • Datenschutzkonforme Gestaltung von Verfahren, Systemen und Rechtsverhältnissen sowie konzernweite Beratung von Fachbereichen, Führungskräften und Betroffenen einschließlich der Erstellung von Problemlösungen auf Basis der geltenden datenschutzrechtlichen Regelungen
  • Vertretung (datenschutz-)rechtlicher Anforderungen im Konzern und nach außen – u.a. gegenüber den Aufsichtsbehörden - sowie bereichsübergreifende Zusammenarbeit zur Sachverhaltsaufklärung, Bewertung und Sanktionierung von Datenschutz- und Compliance-Verstößen
  • Gestaltung und Abstimmung von Richtlinien, Betriebsvereinbarungen, Verträgen, Klauseln, Pflichtinformationen sowie Erstellung von Konzepten und Durchführung von Schulungen

Das bringen Sie mit

  • Sie sind Volljurist, d.h. Sie haben ein rechtswissenschaftliches Studium und den juristischen Vorbereitungsdienst (Referendariat) mit Prädikatsexamen absolviert.
  • Sie verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Compliance und Datenschutz, dabei können Sie Ihre Fachqualifikationen mit entsprechenden Zertifizierungen belegen.  
  • Sie besitzen ausgeprägte Kenntnisse der EU-Datenschutz-Grundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes sowie weiterer datenschutzrelevanter Vorschriften.
  • Hinsichtlich „Compliance-Fragestellungen“ sind Sie ein kompetenter Ansprechpartner und bringen Wissen und Erfahrungen zu relevanten Schnittstellen im Arbeits-, Vertrags-, Gesellschafts-, IT-, EU-Beihilfe-, Förder- und Öffentlichem Recht mit.
  • Idealerweise kennen Sie sich in weiteren Compliance-relevanten Rechtsgebieten (z.B. Wettbewerbs-, Kartell- und Strafrecht) und internationalen Regelungen aus.
  • Ihre Aufgaben bearbeiten Sie mit einer guten Portion Eigeninitiative sowie überdurchschnittlicher Einsatzbereitschaft – dabei arbeiten Sie selbstständig und teamorientiert zugleich.
  • Sie besitzen sowohl ein hohes Maß an Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit als auch Sensibilisierungs- und Motivationsgeschick.
  • Darüber hinaus sind Sie zuverlässig, verantwortungsbewusst und integer und sind mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsüberprüfung einverstanden.

Gute Gründe, warum Sie Teil der Flughafenfamilie werden sollten

  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Fahrtkostenzuschuss, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge
  • Vielfältige Sportangebote am Campus sowie hauseigenes Fitnessstudio
  • Familienfreundliche Arbeits‐ und Urlaubsplanung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten in der eigenen Airport Academy
  • Vergünstigte Reiseangebote

 

Diese Stelle ist online seit: 17.12.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann starten Sie mit uns durch und bewerben Sie sich gleich online mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Jetzt bewerben

Simone Schwankl

Recruiting

Flughafen München GmbH

Telefon: +49 89 975 621 22