Junior Legal Counsel (m/w/d)

Für die FMG Tochtergesellschaft Munich Airport International (MAI) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior Legal Counsel (m/w/d)

Die FMG Tochtergesellschaft Munich Airport International (MAI) bietet weltweit Management-, Beratungs- und Schulungsdienstleistungen für die Luftfahrtbranche an. In den letzten 28 Jahren hat sich die MAI vom führenden Berater für Flughafeninbetriebnahmeprojekte (ORAT) zu einem globalen Flughafenbetreiber entwickelt. Heute ist sie ein zuverlässiger Partner für strategische Investoren und aufstrebende Luftfahrtunternehmen auf der ganzen Welt. Mit vier Tochter- und Beteiligungsgesellschaften beschäftigt MAI rund 85 hochqualifizierte Experten und kann auf mehr als 110 erfolgreich abgeschlossene Projekte in über 40 Ländern zurückblicken. MAI liefert vielseitige Lösungen für den gesamten Lebenszyklus der Flughafeninfrastruktur, einschließlich Beratung im Rahmen von Flughafenkonzessionen, Flughafenmasterplanung, Flughafeninbetriebnahme (ORAT), Konzeption und Prozessmodellierung für effizienten und nachhaltigen Flughafenbetrieb, Ergebnisoptimierung im Aviation und Non-Aviation Segment, maßgeschneiderte Schulungsprogramme sowie ganzheitliches Flughafen- oder Terminalmanagement.

Um das geplante Wachstum der nächsten Jahre realisieren zu können, benötigt das Team der MAI tatkräftige Unterstützung durch einen Junior Legal Counsel (m/w/d).

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Aufsetzen und Prüfung von Standardverträgen und Zusatzvereinbarungen des Unternehmens (wie z.B. NDAs, Beratungsverträge, gruppeninterne Verträge, etc.), die überwiegend internationalem Wirtschaftsrecht unterliegen
  • Rechtliche Beratung der internen Vertriebs-, Projekt- und Beratungsteams zu Standardfragen sowie rechtliche Unterstützung bei abteilungsübergreifenden Projekten
  • Prüfung rechtlicher Voraussetzungen bei Ausschreibungsunterlagen für Aufträge in den Bereichen Beratung, Flughafenmanagement und Training
  • Compliance Management (z.B. Beurteilung und Bearbeitung von Vorgängen zu Compliance Risiken) inklusive Übernahme der Rolle des Compliance Officers
  • Contract Management (Administration & Risikobewertung) sowie Vorbereitung von internen Dokumenten für Entscheidungsgremien

Das bringen Sie mit

  • Die Basis Ihres Erfolgs ist ein erfolgreicher Abschluss des ersten und zweiten juristischen Staatsexamens oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsrecht oder Wirtschaftsjura.
  • Sie bringen erste Berufserfahrung oder Praktika / Referendariat in einem international agierenden Unternehmen mit.
  • Ein Gespür für kaufmännische Prozesse zeichnet Sie aus, idealerweise können Sie dies beispielsweise durch eine kaufmännische Ausbildung nachweisen.
  • Sie kommunizieren sicher und präzise und treffen bei verschiedenen Ansprechpartnern den richtigen Ton.
  • Aufgrund Ihrer verhandlungssicheren Englischkenntnisse und Ihrer interkulturellen Kompetenz bewegen Sie sich auch auf internationalem Terrain sicher.
  • Ihre Arbeitsweise ist stets kosten- und ergebnisorientiert, dabei handeln Sie eigeninitiativ und strukturieren Ihren Arbeitsalltag entsprechend der termingerechten Einhaltung der Ihnen übertragenen Aufgaben.
  • Zuletzt sind Sie mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung einverstanden.

Gute Gründe, warum Sie Teil der Flughafenfamilie werden sollten

  • Einzigartiges Arbeitsumfeld
  • Attraktive Reiseangebote
  • Zahlreiche Corporate Benefits Angebote

Diese Stelle ist online seit: 20.05.2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Teilen Sie unsere Begeisterung für die Zusammenarbeit mit Menschen im internationalen Umfeld? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und Qualifikationsnachweise) und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Bewerberportal bis spätestens 17.Juni 2021.

Jetzt bewerben

Tanja Glietenberg

Recruiting

Munich Airport International

Telefon: +49 89 975 621 38