Planer (m/w/d) Luftverkehrsinfrastruktur

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Planer (m/w/d) Luftverkehrsinfrastruktur

Zusammen mit Ihren Kollegen (m/w/d) sind Sie mitverantwortlich für die mittel- und langfristige Bedarfsermittlung sowie die rechtssichere (EASA, ICAO, etc.) Entwicklung der vorfeld- und luftseitigen Infrastruktur, Anlagen, Ressourcen und Verkehrssysteme als auch den damit einhergehenden Betriebsverfahren.
Auf Basis dieser Ergebnisse werden verkehrsplanerische Maßnahmen für die gesamte operative Vorfeldinfrastruktur abgeleitet, entwickelt und umgesetzt.

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Eigenverantwortliche und rechtssichere Planung sowie Entwicklung der vorfeld- und luftseitigen Luftverkehrsinfrastruktur, der operativen Anlagen als auch Systeme
  • Leitung, Steuerung und Koordination von multidisziplinären, komplexen Projekten
  • Verantwortliche Festlegung der Nutzerspezifikationen für die operative Luftverkehrsinfrastruktur, Systeme und Anlagen
  • Eigenständige Entwicklung von mittelfristigen Ausbaukonzepten, Konzeptvarianten und Alternativen zur Sicherstellung der operativen Leistungsfähigkeit
  • Absicherung der Infrastruktur- Anlagen- und Systementwicklung mit wirtschaftlich nachhaltigen, operativ effizienten und technologisch zukunftsweisenden Prozessen

Das bringen Sie mit

  • Ihr Studium, vorzugsweise in einer luftfahrtbezogenen oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Die Theorie ergänzen Sie mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Planung, dem Betrieb von Flughäfen bzw. der Durchführung von Planungsprojekten.
  • Idealerweise sind Sie zertifizierter Projektmanager, GPM Level C oder haben eine vergleichbare Zertifizierung gepaart mit praktischer Erfahrung mit AutoCAD.
  • Ihr hohes analytisches Bewusstsein sowie die Befähigung komplexe Sachverhalte zu erfassen und verständlich darzustellen als auch zu erläutern zeichnen Sie aus.
  • Besonders ausgeprägt sind Ihre Kenntnisse der (inter-)nationalen, regulativen, gesetzlichen und institutionellen Anforderungen (u.a. EASA/ ICAO/ IATA/ LBA/ Luftamt Südbayern).
  • Sie kennen die betriebliche Zusammenhänge, Verfahren und Abläufe im Bereich der Luftverkehrsindustrie (Airport, Airline, Flugsicherung, Flugzeughersteller, etc.).
  • Ihr Auftreten gegenüber unterschiedlichster Stakeholder ist souverän und Sie zeigen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft.
  • Sie beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher und sind mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsüberprüfung einverstanden.

Gute Gründe, warum Sie Teil der Flughafenfamilie werden sollten

  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Fahrtkostenzuschuss, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge
  • Vielfältige Sportangebote am Campus sowie hauseigenes Fitnessstudio
  • Familienfreundliche Arbeits‐ und Urlaubsplanung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten in der eigenen Airport Academy
  • Vergünstigte Reiseangebote

Diese Stelle ist online seit: 13.01.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann starten Sie mit uns durch und bewerben Sie sich gleich online mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Jetzt bewerben

Simone Schwankl

Recruiting

Flughafen München GmbH

Telefon: +49 89 975 621 22