Praktikant (m/w/d) Bauunterhalt Hochbau im Bereich Technisches Gebäudemanagement

Ganzjährig suchen wir Sie als

Praktikant (m/w/d) Bauunterhalt Hochbau im Bereich Technisches Gebäudemanagement

Das Praktikum kann sowohl als Pflichtpraktikum nach Maßgabe Ihrer Studienordnung mit der dort vorgesehenen Dauer als auch als studienbegleitendes freiwilliges Praktikum abgeleistet werden.

Unsere Kernkompetenz umfasst den Umbau und die Instandsetzung/Sanierung von Gebäuden oder Gebäudeteilen. Die besondere Herausforderung dabei ist die möglichst störungsfreie Abwicklung unserer Baustellen unter laufendem Betrieb.

Ihre zukünftigen Aufgaben

Sie erhalten praktische Einblicke bei diversen Bauunterhaltsmaßnahmen in den Bereich Hochbau, der sich unter anderem mit folgenden Themen befasst:

  • Bauleitungsaufgaben wie z.B. Betonsanierungen, Dachsanierungen oder Umbaumaßnahmen
  • Leistungsverzeichnisse für unsere Baumaßnahmen
  • Abrechnungskontrolle von betreuten Baumaßnahmen
  • Dokumentationen

Das bringen Sie mit

  • Studiengang Bauingenieurwesen oder Architektur
  • Konzeptionelles, kreatives und analytisches Denkvermögen sowie strukturierte Vorgehensweise

Gute Gründe, warum Sie Teil der Flughafenfamilie werden sollten

  • Einzigartige Atmosphäre und spannende Einblicke in die Flughafenwelt
  • Verpflegungszuschuss für alle Kantinen und Betriebsrestaurants
  • Vielfältige, kostenlose Sportangebote am Campus sowie eigenes Fitnessstudio
  • Regelmäßiges „Get Together“ mit Praktikanten aus anderen Bereichen
  • Spannendes Onboarding mit Willkommensveranstaltung

Diese Stelle ist online seit: 03.09.2018

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Starten Sie mit uns durch und bewerben Sie sich gleich online mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenspiegel, Zeugnisse, Studien- und Prüfungsordnung, Immatrikulationsbescheinigung). Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Jetzt bewerben

Alexandra Schmidt

Recruiting Hochschulpraktikanten

Flughafen München GmbH

Telefon: +49 89 975 622 25
www.munich-airport.de/karriere