Referent (m/w/d) EASA Certification

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Referent (m/w/d) EASA Certification

Die Organisationseinheit EASA Certification steuert und sichert die Umsetzung der EASA-Compliance-Aufgaben in Zusammenhang mit den entsprechenden Verordnungen der Europäischen Union sowie die hierauf bezogenen Durchführungsbestimmungen der EASA.
Im EASA-Team sind Sie mitverantwortlich für die Umsetzung dieser Anforderungen beim Flugplatzbetreiber und seinen Schnittstellen. Dies gewährleisten Sie durch eine interdisziplinäre und bereichsübergreifende Überwachung, Moderation und Steuerung, im Rahmen der implementierten Prozesse und Regelungen.

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Sicherstellung der Einhaltung der Anforderungen der EU VO 139/2014 sowie der Umsetzungsbestimmungen der EASA durch den Flugplatzbetreiber
  • Ermittlung des Handlungsbedarfs zur Umsetzung von Anforderungen der Regelwerke von EASA, ICAO sowie der deutschen Luftverkehrsgesetzgebung in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen zur Sicherstellung der EASA-Compliance einschließlich Nachweisführung
  • Steuerung / Moderation der Realisierung des Change Prozesses, mit Schwerpunkt auf flugbetriebsrelevante Baumaßnahmen inkl. der Erstellung von Anzeigen und Genehmigungsanträgen
  • Selbständige Planung, Durchführung und Dokumentation von internen EASA-Compliance-Audits sowie Ableitung und Steuerung von grundsätzlichen Handlungsbedarfen aus Behördenaudits
  • Mitarbeit in Projekten als auch Verantwortung für deren Steuerung sowie eigenverantwortliche Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Konzepten

Das bringen Sie mit

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Luftfahrt, bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten.
  • Die Theorie ergänzen Sie mit mehrjähriger Berufserfahrung im direkten Luftverkehrsumfeld in einer ähnlich verantwortungsvollen Position.
  • Zudem besitzen Sie fundiertes Wissen zu operativen und technischen Flughafen- bzw. safetyrelevanten Prozessen von Luftverkehrsgesellschaften / Flugsicherungsdiensten.
  • Sie glänzen durch Ihre sehr guten Kenntnisse (inter-)nationaler Regelwerke (EASA, ICAO, nationales Luftrecht) als auch den Grundlagen des Flughafen – und Flugbetriebs.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement sowie der eigenverantwortlichen Steuerung komplexer, interdisziplinärer Themen.
  • Ihr analytisches und bereichsübergreifendes Denkvermögen sowie Ihre gewissenhafte Arbeitsweise sprechen für sich. 
  • Sie sind ein guter Moderator und haben Methoden im Werkzeugkoffer, um auch in schwierigen Situationen ans Ziel zu kommen.
  • Und zuletzt verfügen Sie über den Führerschein der Klasse B, kommunizieren sicher in der englischen Sprache und sind mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsüberprüfung einverstanden.

Gute Gründe, warum Sie Teil der Flughafenfamilie werden sollten

  • Einzigartiges Arbeitsumfeld an einem internationalen Flughafen-Campus
  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Verpflegungszuschuss in Kantinen und Restaurants am Flughafen
  • Außergewöhnliche Mitarbeiterevents wie Sommerfestival und Wintermarkt
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten in der Airport Academy
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Vermittlung von firmeneigenem Wohnraum

Diese Stelle ist online seit: 24.04.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann starten Sie mit uns durch und bewerben Sie sich gleich online mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen.  Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Jetzt bewerben

Simone Schwankl

Recruiting

Flughafen München GmbH

Telefon: +49 89 975 621 22