Werkstudent (m/w/d) im Bereich der Buchhaltung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie, zunächst befristet auf 6 Monate, mit ca. 15 - 20 Stunden pro Woche, als

Werkstudent (m/w/d) im Bereich der Buchhaltung

Die Gesellschaft für Enteisen und Flugzeugschleppen am Flughafen München mbH (EFM) ist mit rund 180 Mitarbeitern auf das Rangieren, Enteisen und Klimatisieren von Flugzeugen spezialisiert. Das Unternehmen wurde im November 1992 gegründet und ist eine gemeinsame Tochter von Lufthansa und FMG.

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Unterstützung des Teams in allen Aufgabenbereichen des Rechnungswesens/Buchhaltung
  • Bearbeitung des Rechnungseingangs
  • Vorbereitung von Debitorenrechnungen
  • Erstellung von Rechnungsanlagen
  • Abstimmung und Klärung von Konten (DATEV)
  • Administrative Aufgaben in der Buchhaltung unter anderem Schriftverkehr und Belegablagen

Das bringen Sie mit

  • Sie befinden sich in einem laufenden Studium mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung.
  • Sie konnten bereits Grundkenntnisse im Bereich Rechnungswesen, Buchhaltung und Finanzwesen sammeln.
  • Idealerweise besitzen Sie schon Flughafenkenntnisse.
  • Im Umgang mit MS-Office (insbesondere Excel) sind Sie routiniert.
  • Sie bringen hohes Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit mit.
  • Sie arbeiten sehr sorgfältig und korrekt.
  • Sie überzeugen mit Engagement und Teamfähigkeit.

Gute Gründe, warum Sie Teil der Flughafenfamilie werden sollten

  • Ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf einer internationalen Luftverkehrsdrehscheibe.
  • Die Möglichkeit im Rahmen Ihrer Werkstudententätigkeit aktiv in einem dynamischen Unternehmen mit viel Selbständigkeit und Eigenverantwortung mitzuwirken und praktische Erfahrung zu sammeln
  • Eine attraktive Vergütung
  • Eine Betreuung von einem fachlichen Paten während Ihrer Tätigkeit in unserem Haus

Diese Stelle ist online seit: 11.10.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Starten Sie mit uns durch und schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Nachweise) per E-Mail an mucefmper@dlh.de Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Josef Riepl

Kfm. Leiter der EFM

EFM

Telefon: +49 89 975 986 01