Maßanfertigung für den Riesen-Airbus A380

Spezielle Hallentore für den A380

14.11.2018
Maßgeschneiderte Lösung für den Riesen-Airbus A380: Die Heckflosse der von der Lufthansa neu in München stationierten Langstreckenflugzeugen vom Typ Airbus A380 ist mehr als zwei Meter zu hoch für den Wartungs-Hangar der Lufthansa Technik. Dessen Höhe liegt bei 22 Metern. Das Leitwerk muss draußen bleiben. Um die Flugzeuge bei schlechter Witterung mit geschlossenen Toren warten zu können, wurden jetzt spezielle Hallentore mit Manschetten montiert.

Diese umschließen den Flugzeugrumpf – die Heckflosse ragt dabei aus der Halle. Abgedichtet wird die Konstruktion durch einen 50 Zentimeter breiten Luftschlauch.

Filmische Impressionen zu der eigens angefertigten Konstruktion finden Sie unter https://celum.munich-airport.de/pinaccess/showpin.do?pinCode=p1f6kHzb14jM

Maßgeschneiderte Lösung für den Riesen-Airbus A380.


Ihr Ansprechpartner

Ähnliche Themen