Presse: Emirates und Etihad Airways fliegen wieder

Verbindungen von München in die Golfregion

16.07.2020

Neustart der Flüge von München an den Golf: Die arabische Airline Emirates fliegt von nun an wieder von München nach Dubai. Die Flüge werden mit einer Boeing 777 durchgeführt. Abflug in München ist mittwochs, freitags, samstags und sonntags jeweils um 15:40 Uhr, die Landung in Dubai erfolgt um 23:45 Uhr.

Zudem nimmt Etihad Airways heute ihre Verbindungen ab München wieder auf und fliegt nun mit einer Boeing 787 donnerstags und samstags jeweils um 15:30 Uhr nach Abu Dhabi. Ab August bietet die Fluggesellschaft mittwochs und sonntags zwei weitere wöchentliche Verbindungen zum gleichen Ziel – der Start aller Flüge erfolgt dann um 15:20 Uhr.


Bild 1 zum Download

Bild 2 zum Download

  • Emirates und Etihad Airways nehmen Verbindungen von München in die Golfregion wieder auf
  • Unser Bild zeigt von links den Airlinebetreuer der Flughafen München GmbH (FMG), Oliver Dersch, Flughafenchef Jost Lammers, Flugkapitän Adam Schmidlechner, Emirates-Stationsleiter Joachim Sobottka-Rogalla, FMG-Airlinebetreuer Stephan Weisang und den FMG-Aviation-Chef Andreas von Puttkamer vor der Emirates-Maschine.


Ihr Ansprechpartner

Ähnliche Themen