Presse: Kinderland im MAC bleibt bis zum 19. April geschlossen

Münchner Airport schließt vorübergehend Besucherzentrum und setzt Rundfahrten aus

13.03.2020


Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Ausbreitung des Coronavirus wird der Flughafen München sein Besucherzentrum mit der ständigen Ausstellung zu Luftfahrtthemen vom 14. März bis zum 19. April 2020 schließen. Während dieser Zeit werden auch sämtliche Besucherrundfahrten am Flughafen ausgesetzt. Ein Besuch der historischen Flugzeuge im Besucherpark ist im genannten Zeitraum ebenfalls nicht möglich. Darüber hinaus wird auch das Kinderland im München Airport Center (MAC) bis zum Ende der bayerischen Osterferien geschlossen.

Weiter Informationen unter: www.munich-airport.de/besucherpark  

Ihr Ansprechpartner

Ähnliche Themen