Presse: Neuer Tagesrekord bei Passagieren

Auch dank zahlreicher Wiesn-Besucher: 174.000 Passagiere an einem Tag

01.10.2019


Für Besucher aus aller Welt ist der Münchner Flughafen auch das Eintrittstor zum Oktoberfest. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass während der zwei Wiesn-Wochen Hochbetrieb am Airport herrscht. Am vergangenen Freitag, den 27. September 2019, führte der verstärkte Besucherandrang sogar zu einem neuen Rekordergebnis. Mit knapp 174.000 Fluggästen verzeichnete der Münchner Airport an diesem Tag mehr Passagiere als jemals zuvor. Darüber hinaus hat der neue Tagesrekord auch noch zu einem weiteren Bestwert beigetragen: Die Woche vom 23. bis 29. September 2019 war mit 1.115.500 Passagieren die bisher verkehrsstärkste Woche in der Flughafengeschichte.

  • Fesch in Tracht - so sieht man in diesen Tagen viele Passagiere am Flughafen München.
  • Aus der ganzen Welt landen die Besucher des Oktoberfests am Flughafen München - und sorgen für rekordverdächtige Zahlen am Airport.

Ihr Ansprechpartner

Ähnliche Themen