Presse: United Airlines fliegt wieder drei Mal wöchentlich

Wiederaufnahme der Strecke nach Washington D.C.

13.07.2020

Von München über den großen Teich: Ab sofort nimmt die amerikanische Fluggesellschaft United Airlines ihre Flugverbindung nach Washington wieder auf. United Airlines ist damit die erste Airline aus den USA, die München wieder anfliegt. Immer freitags, sonntags und montags um 12:20 Uhr startet eine Boeing 787-9 in die amerikanische Hauptstadt. Ab August will United Airlines überdies wieder dreimal wöchentlich von München aus nach Newark starten. Über die beiden großen Drehscheiben der amerikanischen Airline haben Reisende Anschluss zu zahlreichen Zielen in ganz Nordamerika.

Für Flughafenchef Jost Lammers ist die Reaktivierung dieser USA-Flüge ein weiterer Schritt auf der langsamen Rückkehr zur Normalität. "Wir freuen uns sehr darüber, dass United Airlines wieder bei uns startet. Der Neustart unserer amerikanischen Partner erweitert das transatlantische Flugangebot und stärkt damit die Drehkreuzqualität unseres Flughafens." 


Bildmaterial zum Download

Unser Bild zeigt Flughafenchef Jost Lammers (vorne links) mit United-Stationsleiterin Ulrike Kraft sowie weitere Vertreter der Airline und des Airports


Ihr Ansprechpartner

Ähnliche Themen