Presse: Wiederaufnahme der Verbindung nach London Gatwick

easyJet startet von München vier Mal wöchentlich nach London Gatwick

03.09.2020

Ein weiteres Flugziel ist von München aus ab sofort wieder erreichbar: Die britische Fluggesellschaft easyJet startet jeweils montags, mittwochs, freitags und sonntags nach London Gatwick. Unser Bild zeigt die Airlinebetreuer der Flughafen München GmbH (FMG) Oliver Dersch (links) und Stephan Weisang sowie Julia Eichhorn vom Aviation Marketing der FMG mit einem Willkommensgruß anlässlich der Wiederaufnahme der Flüge.

Nach London Heathrow ist Gatwick der zweite Londoner Flughafen, der nun wieder regelmäßig von München aus bedient wird. Insgesamt verfügt der Münchner Airport nun wieder über rund 30 wöchentliche Verbindungen nach London.

Bereits Ende Juli hatte easyJet die Strecke München-Edinburgh wieder aufgenommen. Auf den Flügen nach Gatwick wird die Airline Flugzeuge vom Typ Airbus A319 und Airbus A320 einsetzen. Der mit Bahn und Bus gut angebundene Flughafen Gatwick liegt etwa 40 Kilometer südlich der Londoner City, etwa auf halbem Weg zum Seebad Brighton.

Die Airlinebetreuer der Flughafen München GmbH (FMG) Oliver Dersch (links) und Stephan Weisang sowie Julia Eichhorn vom Aviation Marketing der FMG mit einem Willkommensgruß anlässlich der Wiederaufnahme der Flüge.

Ihr Ansprechpartner

Chef vom Dienst

Flughafen München GmbH

Ähnliche Themen