Pressebild: Neue Langstrecken-Verbindung

Condor startet zwei Mal wöchentlich ...

... von München nach Seattle

21.06.2017
Condor baut das Langstreckennetz aus und bringt Passagiere nun zwei Mal wöchentlich nonstop von München nach Seattle. Immer mittwochs und samstags startet die deutsche Fluggesellschaft mit einer Boeing 767-300 in die größte Stadt im Nordwesten der USA. Umgeben von Flüssen, Seen und Wäldern ist Seattle besonders bei Outdoor-Fans beliebt.

Reisende sollten aber auch dem Wahrzeichen der Stadt einen Besuch abstatten: Der futuristisch designte Aussichtsturm "Space Needle" (englisch für "Weltraumnadel") wurde 1962 im Zuge der Weltausstellung erbaut, ist 184 Meter hoch und bietet einen herrlichen Blick über die ganze Stadt. Zur feierlichen Premiere des Condor-Flugs nach Seattle gab es für die Crew und alle Passagiere Lebkuchenherzen

Ähnliche Themen

Ihr Ansprechpartner