Pressebild: Neue Langstreckenverbindung

Condor startet nonstop nach Las Vegas

Reisende können jetzt mit Condor nonstop von München nach Las Vegas fliegen. In zwölf Stunden bringt die deutsche Fluggesellschaft Passagiere in die hippe, quirlige Stadt im US-Bundestaat Nevada. Jeweils mittwochs und samstags startet eine Boeing 767-300 vom Flughafen München in die knapp 2-Millionen-Einwohner-Metropole, die für ihre Kasinos, Hotels und Shows bekannt ist. Bei der Premierenfeier trafen Münchner Dirndl auf Showgirls aus Las Vegas. An dem traditionellen Ribbon-Cutting beteiligte sich neben Vertretern des Flughafens sowie der Fluggesellschaft Condor auch die US-Generalkonsulin, Jennifer Gavito (3.v.r). Für die Passagiere des neuen Fluges gab es Lebkuchenherzen.

Ihr Ansprechpartner

Ähnliche Themen