Pressebild: Rekordbeteiligung beim Airportlauf 2017 

1.300 Läufer zum Flughafen-Jubiläum

Beim alljährlichen Airportlauf am Münchner Flughafen, der heute bereits zum 14. Mal ausgetragen wurde, nahmen mit rund 1.300 Teilnehmern so viele Läufer wie noch nie an diesem „echten Renner“ teil. Bei schwülen, gewittrigen Bedingungen verteilte sich die große Schar an Läufern der Flughafen München GmbH (FMG) sowie der am Airport ansässigen Fluggesellschaften, Behörden und Unternehmen auf die vier Disziplinen - von der 5-Kilometer-Lauf- und Walking- Strecke über die 11-Kilometer bis hin zum Halbmarathon. Auch die FMG-Geschäftsführung war am Start: Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh nahm die 11km-Strecke in Angriff. Seine Kollegin Andrea Gebbeken absolvierte die 5km-Walking-Distanz. Organisiert wurde der Lauf wie bereits in den vergangenen Jahren gemeinsam von der FMG und der Polizeiinspektion Flughafen München.

Ihr Ansprechpartner

Ähnliche Themen