Pressebild: Sportgemeinschaften bei den Basketballdays

FMG unterstützt Sportarbeitsgemeinschaften ... 


Als Premium Partner des FC Bayern Basketball (FCBB) fördert die Flughafen München GmbH seit 2016 die sogenannten Sportarbeitsgemeinschaften (SAGs). Dabei handelt es sich um wöchentliche Basketballtrainings des Bundesliga-Vereins für Schüler der dritten Klassen, die von qualifizierten Trainern des FCBB durchgeführt werden. Darüber hinaus stattet der Flughafen München die jungen Sportler mit Trainingskleidung und Basketbällen aus.

Im Rahmen der "Airport Basketball Days“ im München Airport Center (MAC) wurden jetzt auch zwei Erdinger Grundschulen neu in das SAG-Programm aufgenommen (Bild oben).

Beim "Juniors Day" am Sonntag freuten sich (Zweites Bild) Erdings Zweiter Bürgermeister Ludwig Kirmair (hintere Reihe 2.v.r.), Rudolf Strehle, Leiter des Flughafen-Regionalbüros (3.v.l.), SAG-Trainer Marko Woytowicz (1.v.l.) und die Bayern-Profis Maik Zirbes (2.v.l.) und Braydon Hobbs (1.v.r.) gemeinsam mit Schulleiterin Christine Triska-Kowol (3.v.r.) sowieSchülern der Carl Orff Grundschule und der Grundschule am Ludwig-Simmet-Anger über die erfolgreiche Partnerschaft. Auch die Cheerleader der Munich Cheer Allstars durften nicht fehlen.

...des FC Bayern Basketball in Erding


Der "Juniors Day" war gleichzeitig der letzte Tag des Basketball-Events am Flughafen. Beim "Game Day" am Samstag stellten die Profis ihr Können bei einem Freundschaftsspiel im München Airport Center unter Beweis: In der ausverkauften Arena gewann der FC Bayern Basketball mit 80:72 gegen die Mannschaft von Real Madrid. Mit dabei waren auch FC Bayern Basketball Geschäftsführer Marko Pesic und der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH, Dr. Michael Kerkloh (gemeinsam mit Moderator Jan Lüdeke).

Impressionen vom Profi-Spiel am Flughafen München finden Sie im Internet bei Telekom Sport.

Bei der "Pre-Game-Night" am Freitag traten Basketball-Talente aus München und der Region in vier Teams gegeneinander an. Live-Acts wie Rapper RIN und DJ Dan Gerous heizten den Zuschauern dazu ordentlich ein.

Ihr Ansprechpartner

Ähnliche Themen