Von München nach Halifax

Ohne Umwege in das Land der Weite

Ab Juni 2020 fliegt die Condor einmal wöchentlich von München ins kanadische Halifax. Die Hauptstadt der Provinz Nova Scotia liegt am Atlantik im Osten Kanadas und vereint viele Vorzüge des nordamerikanischen Landes. 

Ein Highlight in Nova Scotia ist dabei mit Sicherheit Cape Breton Island – Flüge mit der Condor bringen Sie direkt und ohne Umwege an Ihr Ziel.   



Good to know

  • Wie lange dauert ein Flug von München nach Halifax?

    Flugdauer

    Der Flug der Condor von München nach Halifax dauert etwa 7 Stunden und 50 Minuten. 

  • Wann ist die beste Reisezeit für Nova Scotia?

    Beste Reisezeit

    Durch die milden Temperaturen im Sommer zählen die beiden wärmsten Monate Juli und August zur besten Reisezeit für eine Reise nach Halifax. 

  • Wie sind die Einreisebestimmungen für Kanada?

    Einreisebestimmungen

    Deutsche Reisende benötigen für eine Flugreise nach Kanada sowohl einen gültigen Reisepass als auch eine elektronische Einreiseerlaubnis (eTA). Weitere Informationen gibt es direkt beim Auswärtigen Amt.

  • Wie ist das Wetter in Halifax?

    Wetter

    Die Sommermonate Juni bis September sind in Halifax mit durchschnittlichen Temperaturen unter 20 Grad Celsius sehr mild. Der kälteste Monat ist der Februar mit einer Durchschnittstemperatur von – 5 Grad Celsius. In Halifax regnet es ganzjährig häufig, am meisten im Dezember und am wenigsten im September.

Nova Scotia / Kanada

© Tourism Nova Scotia


Reiseportal des Flughafens München

Interesse geweckt? Buchen Sie Ihre Flüge bequem auch über das Reiseportal des Flughafens München. 

Jetzt Flug buchen

Die Vielfalt Kanadas an einem Fleck

  • Whale Watching in Kanada © Kiskadee Photography / stock.adobe.com 
  • Kayak Tour in Kanada © Tourism Nova Scotia | Photographer: Dean Casavechia
  • Blue Rocks South Shore Kanada © Destination Canada
  • Hafen in Halifax Kanada © Photo Credit: Tourism Nova Scotia

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen

  • Whale Watching, ein Must-See für alle Urlauber, die die Sommer- und Herbstmonate in der kanadischen Provinz verbringen. Einige Veranstalter garantieren zu dieser Zeit sogar die Sichtung von Walen – Besucher erhalten sonst ihr Geld zurück.
  • Cape Breton Island liegt im Osten Kanadas und gehört für Outdoor-Fans auf jeden Fall zu den Inseln, die man im Leben gesehen haben sollte: Egal ob Wandern, Kayak, Rad- oder Motorradfahren. Hier ist für jeden etwas dabei. Ein Highlight: Der 300 kilometerlange Cabot Trail, der durch den Nationalpark der Insel verläuft.
  • Der historische Hafen von Halifax lädt zum Schlendern und Verweilen ein. Entlang der Promenade finden sich Galerien, Cafés, kleinere Geschäfte und Restaurants.

Das reicht Ihnen noch nicht? Tourism Nova Scotia hat für Sie die TOP 10 Highlights zusammengestellt. 

Typisch Nova Scotia – das müssen Sie probieren

  • Nova Scotia ist auf kulinarischer Ebene vor allem für seinen Hummer bekannt. Nicht nur Feinschmecker kommen hier auf ihre Kosten – der Lobster steht in fast jedem Restaurant auf der Speisekarte und ist in vielerlei Form und Zubereitung erhältlich.

Weitere Tipps bei Travellers Insight

Travellers Insight: Mit Reisebloggern in die Welt! Der Reiseblog des Flughafens München ist genau der richtige Ort um neue Reiseziele zu entdecken.