11.2.3.5. Refresher Sicherheitspersonal 

Nutzen

Aufrechterhaltung der Qualifikation als Sicherheitspersonal gem. Nr. 11.2.3.5. des Anhangs der VO(EU) 2015/1998

Inhalt

  • Aktuelle Themen zur Sicherheitslage.
  • Kenntnis der aktuellen Rechtsvorschriften für die Luftsicherheit.
  • Fähigkeit zur Identifizierung verbotener Gegenstände sowie der angemessene Reaktion auf deren Entdeckung.
  • Kenntnis der Sofortmaßnahmen.
  • Kenntnis der Verfahren für Streifengänge, Zugangskontrollen sowie die Umstände unter denen Personen angehalten oder gemeldet werden sollten.
  • Kenntnis der Meldeverfahren

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Personen, die Zugangskontrollen an einem Flughafen sowie Überwachungen und Streifengänge durchführen.

Voraussetzungen

Gültige/positive Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. §7 LuftSiG

Wichtige Hinweise

  • Prüfung: Lernerfolgskontrolle
  • Gesetzliche Grundlagen: § 3 LuftSiSchulV; Anhang 11.2.3.5. VO(EU)2015/1998

Zertifikat

Schulungsbescheinigung gem. § 20 und § 21 LuftSiSchulV

Auf einen Blick

  • Lernform: Präsenzveranstaltung
  • Ort: Schwaig/Oberding
  • Sprache: Deutsch

Termin

Auf Anfrage - Dauer 4 UE

Kosten

149,00 Euro zzgl. MwSt.

Im Seminarpreis enthalten sind: Seminarunterlagen, Erfrischungsgetränke und Kaffee

Veranstaltungsort

  • AirportAcademy

  • Straße Eichenstraße 11d
  • PLZ / Ort 85445  Schwaig/Oberding

Kontakt

Team Security-Training - AirportAcademy 

Flughafen München GmbH