Die Sonne im Gepäck 

Neue Ziele im Sommerflugplan 2018 

Ob für Städteentdecker oder Sonnenanbeter – der ab 25. März gültige neue Flugplan hat für jeden Reisefan zahlreiche neue Europa-Strecken im Gepäck. Wen es weiter in die Ferne zieht, der hat bei den neuen Langstreckenzielen von Eurowings und Lufthansa die Qual der Wahl.

Für Städteentdecker:
Skandinavien-Fans sollten auf ihrer Reise eines der größten Kunstmuseen Nordeuropas besuchen, das ARoS in Aarhus. SAS Scandinavian Airlines fliegt zum Flugplanwechsel täglich in die dänische Stadt. Romantisch wird es im niederländischen Groningen mit seinen Wasserstraßen. Täglich geht es seit März mit der Fluggesellschaft Nordica (durchgeführt von LOT) dorthin. Lufthansa steuert täglich Kattowitz in Polen an und VLM Airlines das belgische Antwerpen. Richtung Süden geht es dagegen mit Volotea: Ab 4. Juni fliegt die Airline zweimal pro Woche das spanische Saragossa an.

Für Sonnenanbeter:
Wer lieber Sand zwischen den Zehen spüren möchte, sollte sich die neuen Strecken zu den Sonnenzielen anschauen: Condor fliegt ab 20. Mai einmal pro Woche ins griechische Sitia auf Kreta. Ebenfalls mit Condor geht es ab Ende April immer montags und freitags nach Lamezia Terme in Süditalien. Eurowings erhöht ihre Frequenz und wird die Stadt ab Mai dreimal pro Woche anfliegen. Fans der Serie "Game of Thrones" sollten ihren Sommerurlaub in Dubrovnik verbringen und dort die Originalschauplätze besuchen. Ab 30. April fliegt Croatia Airlines fünfmal pro Woche in die kroatische Küstenstadt. Sie liegt nur rund 80 Kilometer von Tivat in Montenegro entfernt. Hier weht ein Hauch von Luxus, im Hafen ankern die Yachten. Die Bucht von Kotor, an deren Ufer Tivat liegt, ist eine der schönsten entlang der Adria-Küste. Montenegro Airlines fliegt zweimal pro Woche nach Tivat.

Für Naturliebhaber:
Eingebettet zwischen Hügeln und Meer liegt Bergen, Norwegens zweitgrößte Stadt. Sie gilt als Tor zu den Fjorden. Widerøe fliegt ab August dreimal pro Woche von München nach Bergen.

Für Weltreisende:
Wen es weiter weg zieht, der sollte sich die Langstreckenziele von Eurowings in die Karibik, die USA und nach Afrika anschauen. Außerdem hat Lufthansa seit Ende März fünf ihrer 14 Airbus A380 in München stationiert. Täglich geht es im größten Passagierflugzeug der Welt nach Peking, Los Angeles und Hongkong.

  • Der neue Flugplan hat zahlreiche neue Europa-Strecken im Gepäck. 
  • Ein Ziel für Sonnenanbeter: Dubrovnik in Kroatien.
  • Für Städteentdecker gibt es zwei Mal pro Woche eine Verbindung nach Saragossa in Spanien. 
  • Norwegische Natur: In Bergen kommen Outdoor-Fans auf ihre Kosten. 

Mit dem A380 die Welt entdecken 

Zum Download

Reisespecials und Pauschalreisen