Von München nach Agadir

Der Flug nach Agadir

Entspannt und schnell fliegen Sie nonstop von München ins marokkanische Agadir:
Mit Condor, geht es einmal wöchentlich in die Küstenstadt am Atlantik. 

Ob als geführte Rundreise oder auf eigene Faust: Die Küstenstadt Agadir ist der perfekte Ausgangspunkt, um Marokko zu entdecken. Eine Reise durch den Südwesten des Landes ist dabei absolut empfehlenswert.


Flüge von München nach Agadir (Almassira)


MoDiMiDoFrSaSo
Condor  12:30     
Eurowings      14:30 
Lufthansa      09:0009:00

Die oben aufgeführten Flugdaten können von den Verfügbarkeiten an Ihrem Reisedatum abweichen, da es sich lediglich um Daten einer typischen Woche des Flugplans handelt.

Detaillierte Fluginformationen erhalten Sie über die Flugsuche.



  • Agadir ist einer der beliebtesten Badeorte in Marokko. Der Strand ist rund zehn Kilometer lang. Tipp: abends in eines der zahlreichen Lokale mit Meerblick einkehren und später an der Promenade flanieren. © Fotolia
  • Das Fischerdorf Taghazout ist in der Szene bekannt für seine Surfspots. In den Wintermonaten ist das Wasser des Atlantiks frisch – Neoprenanzug einpacken! © Fotolia
  • Essaouira ist ein Traum für Abenteurer: In den verwinkelten Gassen hilft kein Stadtplan. Dafür gibt es zahlreiche Kunstgalerien zu entdecken. Sehenswert: die Festung und die zahlreichen Fischerboote.  © Fotolia


Good to know

  • Wie lange dauert ein Flug von München nach Agadir?

    Flugdauer

    Der Flug von München nach Agadir dauert je nach Airline und Flugzeugtyp etwa vier Stunden. 

  • Wann ist die beste Reisezeit für Agadir?

    Beste Reisezeit

    Da Agadir insbesondere bei Strandurlaubern beliebt ist, ist die beste Reisezeit zwischen Mai und Oktober. Hier sind die Wassertemperaturen bei über 20 Grad und an Land ist es sonnig und regnet kaum.

  • Wie sind die Einreisebestimmungen für Marokko?

    Einreisebestimmungen

    Für Reisen nach Marokko wird ein bei Einreise noch sechs weitere Monate gültiger Reisepass benötigt. Reisen mit einer Dauer von weniger als 90 Tagen erfordern in der Regel kein Visum.

    Weitere Informationen bietet das Auswärtige Amt

  • Wie ist das Wetter in Agadir?

    Wetter

    Das Wetter in Agadir ist ganzjährig schön - es regnet nur selten, die Winter sind angenehm warm und die Sommer heiß und trocken. 

Stand: März 2020, alle Angaben ohne Gewähr

Ein Tag reicht kaum aus, um Marrakeschs Schätze zu entdecken, beispielsweise den Menara-Garten mit Blick auf das Atlasgebirge. Abends sollten Urlauber den Marktplatz Djemaa el Fna besuchen und sich durch die Garküchen schlemmen. © Fotolia

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen

  • Agadir ist vor allem für einen Strandurlaub ein beliebtes Ziel. Die Küstenstadt im Süden Marokkos ist umgeben von weißen Sandstränden und somit sollten auch Urlauber auf der Durchreise einen Tag am Meer einplanen.
  • In Agadir befindet sich einer der größten Märkte des Landes. Der Souk El Had d'Agadir bietet Gewürze, Lebensmittel, Kleidung und andere Souvenirs. Ideal zum Schlendern und Bummeln.
  • Die Ruinen der Kasbah lassen Besucher in die Vergangenheit sehen. Es handelt sich dabei um Überreste eines der wenigen Gebäude, welches das Erdbeben 1960 überstanden hat. Durch die Lage am Berg bietet sich ein atemberaubender Panoramablick.


Typisch Agadir – das müssen Sie probieren

  • Die Tajine ist eine Art Lehmtopf in dem eines der Nationalgerichte von Marokko zubereitet wird. Der Eintopf besteht wahlweise aus Gemüse, Fleisch oder Fisch. Dazu wird traditionell Couscous serviert.


Reiseportal des Flughafens München

Interesse geweckt? Buchen Sie Ihre Flüge bequem auch über das Reiseportal des Flughafens München.

Jetzt Flug buchen 

Weitere Tipps bei Travellers Insight

Travellers Insight: Mit Reisebloggern in die Welt! Der Reiseblog des Flughafens München ist genau der richtige Ort um neue Reiseziele zu entdecken.