Senior Tax Manager (w/m/d) VAT & Tax CMS

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Senior Tax Manager (w/m/d) VAT & Tax CMS

Die Stelle ist im Konzernbereich Kaufmännische Leitung in der Konzerneinheit Steuern zu besetzen. 

Die steuerlichen Angelegenheiten des Flughafen München Konzerns werden insgesamt von der Konzerneinheit Steuern verantwortet. Die konzernweite Beurteilung, Planung und Gestaltung steuerlicher Sachverhalte fallen damit ebenso in den Zuständigkeitsbereich von Steuern wie die Steuerdeklarationen für die Gesellschaften des Flughafen-Konzerns. Als Teil dieser Steuerfunktion verantwortet die hier ausgeschriebene Position die Koordination übergeordneter Themen aus den Bereichen Umsatzsteuer, Verbrauchssteuer und Zoll sowie die Wahrnehmung von Tax Governance-Funktionen innerhalb des Konzerns. Zudem beinhaltet der Umfang dieser Position auch die fachliche Verantwortung für die Ausgestaltung, Weiterentwicklung und Überwachung für das TCMS (Tax Compliance Management-System).

Aufgaben, die begeistern

  • In dieser Rolle betreuen Sie die Einheiten des Konzerns selbständig in allen Fragen aus den Bereichen Umsatzsteuer, Verbrauchssteuer sowie Zoll und sind Ansprech-partner für Betriebsprüfer und externe Steuerberater
  • Sie verantworten die Koordination übergeordneter Sachverhalte und sind Freigabeinstanz für Steuererklärungen und steuerliche Anfragen bestimmter Bereiche
  • Sie betreuen die steuerliche Gestaltung von komplexen Verträgen und erarbeiten steuerliche Optimierungen auch zu übergeordneten Fragestellungen
  • Die Konzeption, Weiterentwicklung und Überwachung des Gesamt-TCMS sowie die fachliche Umsetzung für die Bereiche Umsatzsteuer, Verbrauchssteuer sowie Zoll sind neben der Wahrnehmung der Tax-Governance-Funktion innerhalb des Verantwortungsbereiches weitere spannende Aufgaben, die Sie verantworten
  • Sie analysieren die Rechtsentwicklungen und leiten für ihren Verantwortungsbereich daraus neue Compliance-Maßnahmen ab

Qualifikationen, die zählen

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches/rechtswissenschaftliches Studium oder haben einen Abschluss an der Finanzfachhochschule für Steuern absolviert.
  • Zudem haben Sie das Steuerberaterexamen erfolgreich abgelegt.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der indirekten Steuern, bevorzugt bei einer Steuerberatungsgesellschaft oder in einer Konzernsteuerabteilung, zeichnet Sie aus.
  • Sie verfügen über sehr gute Anwenderkenntnisse in gängigen MS-Office Programmen, DATEV und idealerweise SAP-Modulen. 
  • Dank Ihrer Erfahrung und ausgeprägten analytischen Fähigkeiten sind Sie in der Lage, komplexe steuerliche Sachverhalte zügig zu erfassen und aufzubereiten.
  • Darüber hinaus konnten Sie bereits Projekt-Management Skills erwerben, sind belastbar und behalten auch in stressigen Arbeitsphasen stets einen kühlen Kopf.
  • Sie haben ein sicheres Auftreten, besitzen Durchsetzungsstärke und überzeugen durch Ihre sehr guten kommunikativen Fähigkeiten - sei es im Umgang mit Kolleg:innen, Berater:innen oder den Finanzbehörden.
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung einverstanden.

Benefits, die überzeugen

  • Einzigartiges Arbeitsumfeld an einem internationalen Flughafen-Campus
  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Umfangreiche Sport- und Freizeitangebote des mehrfach ausgezeichneten Gesundheitsmanagements am Campus
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten in der Airport Academy

Diese Stelle ist online seit: 04.06.2024

Interesse geweckt?

Dann nicht zögern und gleich online bewerben. Wir freuen uns!

Jetzt bewerben

Nicole Lämmermann

Recruiting

Flughafen München GmbH

Telefon: 089 975 62139