"MCBW START UP"-Ausstellung 

Design und Nachhaltigkeit neu gedacht

Bis 20. April präsentieren 13 junge Unternehmen aus den Bereichen Outdoor, Technik und Mobilität ihre innovativen Ideen und Produkte am Flughafen München. Ein elektrisch betriebenes Surfbrett, intelligente Bürobeleuchtung und plastikfreie Verpackungen für Lebkuchen: Diese und weitere Exponate sind in der Ausstellung "MCBW START UP" im Terminal 2 zusehen. 

Die Ausstellung findet im Rahmen der Munich Creative Business Week (MCBW) statt, dem größten Designevent in Deutschland.

Weitere Informationen zur Ausstellung


  • Die Ausstellung "MCBW START UP" läuft bis zum 20. April 2020.
  • Ausgewählte Design Start-ups aus den Bereichen Outdoor, Technik und Mobilität stellen ihre Projekte vor.
  • Surfen ohne Wind und Wellen: Das Surfbrett mit Elektroantrieb ermöglichst es Sportlern auch bei ruhigem Wellengang mit bis zu 45km/h über das Wasser zu gleiten.

Datum

Bis 20. April 2020


Ort

Flughafen München

Terminalstraße, 85356 München

Terminal 2, Ebene 04, öffentlicher Bereich
(bei den Check-In Schaltern)


LabCampus beim MCBW START UP Symposium am 10. März

Die Ausstellung wird begleitet von einem Symposium und der Workshopreihe Tools for Founders, die Gründern Werkzeuge für einen erfolgreichen Werdegang vermittelt.

Das MCBW START UP Symposium zum Thema "Innovation und Design" findet am 10. März 2020 von 17 bis 22 Uhr im Pressezentrum Forum M am Flughafen München statt. Unter den Referenten ist auch Dr. Marc Wagener, Geschäftsführer der LabCampus GmbH. In den kommenden Jahren entsteht mit dem LabCampus ein eigener Innovationsstandort am Flughafen München.

Weitere Informationen zum MCBW START UP Symposium

Weitere Events