Von München nach Bangalore

Der Flug nach Bangalore

Lufthansa bringt Sie mehrmals wöchentlich von München nach Bangalore. Das IT-Zentrum Indiens liegt im Süden des Landes und stellt neben Dehli und Mumbai die dritte Nonstop-Verbindung von der bayerischen Landeshauptstadt nach Indien dar.

Ein Vorteil bei Reisen nach Bangalore: Die Zeitverschiebung ist trotz der großen Distanz nur recht gering. Während der Winterzeit beträgt die Zeitverschiebung 4,5 Stunden, während der Sommerzeit sogar nur 3,5 Stunden. 




  • Zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Bangalore gehört der Bangalore Palace. Touren führen sowohl durch die Gärten als auch durch das Innere des Gebäudes. © Alina / stock.adobe.com
  • Ein weiteres - auch für seine beeindruckende Architektur bekanntes - Gebäude ist Vidhana Soudha. Hier befindet sich die staatliche Legislative. © ttinu - stock.adobe.com


Good to know

  • Wie lange dauert der Flug von München nach Bangalore?

    Flugdauer

    Der Flug von München nach Bangalore dauert rund 8 Stunden und 40 Minuten. 

  • Wann ist die beste Reisezeit für Bangalore?

    Beste Reisezeit

    Die beste Reisezeit für eine Reise nach Bangalore ist in den europäischen Wintermonaten November bis Februar. Während dieser Zeit ist nur selten mit Regen zu rechnen und die Temperaturen sind noch nicht zu hoch.

  • Wie sind die Einreisebestimmungen für Indien?

    Einreisebestimmungen

    Für Reisen nach Indien werden ein gültiger Reisepass sowie ein Visum benötigt. Das Visum muss vor der Reise beantragt werden. Weitere Informationen bietet das Auswärtige Amt

  • Wie ist das Wetter in Bangalore?

    Wetter

    In Bangalore ist es ganzjährig heiß, die wärmsten Monate sind meist März, April und Mai. Am meisten Regen gibt es während der Monate August, September und Oktober. 

Stand: März 2020, alle Angaben ohne Gewähr

Das mittlerweile auch in Deutschland bekannte "Holi" Fest kommt ursprünglich aus Indien, dauert mehrere Tage und ist ein dort das Frühlingsfest. © Mikhail / stock.adobe.com

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen

  • Bangalore Palace – der Palast ist eines der Wahrzeichen der Stadt und bietet geführte Touren durch das architektonisch ansprechende Gebäude. Auch die Gärten sind in jedem Fall einen Besuch wert.
  • Lal Bagh Botanical Gardens – die botanischen Gärten von Bangalore sind Heimat von über 1.000 Pflanzenarten, einem Aquarium und einem See.
  • Eines der beliebtesten Hotels der Region ist der „Leela Palace“ im Osten der Stadt. Das beeindruckene Gebäude beherbergt eines der bekanntesten 5 Sterne Hotels der Umgebung und ist für viele Besucher der Stadt ein Muss.


Typisch Bangalore – das müssen Sie probieren 

  • Wenig überraschend ist, dass in Indien verschiedenste Currys zu den Spazialitäten des Landes gehören. Ein Highlight ist hier aber, dass man sich häufig nicht für eines entscheiden muss, sondern in vielen Restaurants gleich mehrere Currys in kleinen Portionen bestellen kann.


Reiseportal des Flughafens München

Interesse geweckt? Buchen Sie Ihre Flüge bequem auch über das Reiseportal des Flughafens München.

Jetzt Flug buchen