Von München nach Kapstadt

Der Flug nach Kapstadt

Kapstadt, auch „Mother City“ genannt, ist eine der größten Städte Südafrikas. Am Fuße des Tafelbergs gelegen, zählt sie zu Recht zu den faszinierendsten Städten der Welt. 


Flüge von München nach Kapstadt (Intl.)


MoDiMiDoFrSaSo
Lufthansa  17:45 17:4517:4517:4517:45

Die oben aufgeführten Flugdaten können von den Verfügbarkeiten an Ihrem Reisedatum abweichen, da es sich lediglich um Daten einer typischen Woche des Flugplans handelt.

Detaillierte Fluginformationen erhalten Sie über die Flugsuche.

  • Der Tafelberg mit seinen 1.086 Metern ist das Wahrzeichen von Kapstadt. © Michael Jung / adobe.stock.com
  • Die Victoria & Alfred Waterfront am ältesten Hafen Südafrikas ist ein Besuchermagnet. Yvann K / adobe.stock.com


Good to know

  • Wie lange dauert ein Flug von München nach Kapstadt?

    Flugdauer

    Die durchschnittliche Flugzeit von München nach Kapstadt beträgt  11 Stunden und 35 Minuten.

  • Wann ist die beste Reisezeit für Kapstadt?

    Beste Reisezeit

    Die südafrikanischen Sommermonate Dezember, Januar und Februar zählen zur besten Reisezeit mit optimalen Wetterbedingungen und Temperaturen zwischen 25 und 27 Grad Celsius. Regenzeit ist von Juni bis September. 
  • Wie sind die Einreisebestimmungen für Südafrika?

    Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Südafrika einen gültigen Reisepass. Weitere Informationen bietet das Auswärtige Amt

  • Wie ist das Wetter in Kapstadt?

    Wetter

    Das Klima in Kapstadt ist weitgehend mediterran und die Jahreszeiten verlaufen genau entgegengesetzt zu Europa. Im Sommer liegen die Temperaturen kontinuierlich über 25 bis 27 Grad Celsius. Die Wintermonate von Mitte Mai bis Anfang September sind kühler und regnerischer mit durchschnittlichen Tagestemperaturen von 18 Grad. Nachts kühlt es auf ca. 8 Grad ab.

Stand Oktober 2021, alle Angaben ohne Gewähr

  • Auch das gibt es in Kapstadt: wunderschönen Strand und bunte Hütten. Dee / stock.adobe.com

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen

  • Der Tafelberg mit seinen 1.086 Metern ist das Wahrzeichen von Kapstadt und prägt maßgeblich das Stadtpanorama. Den flachen und fast 3 Kilometer langen Gipfel erreicht man entweder zu Fuß auf Wanderwegen oder mit der Seilbahn. Bei klarem Wetter ist ein traumhafter Panoramablick auf Camps Bay und die Küsten-Vororte, den Lions Head sowie Kapstadts WM-Stadion garantiert. Der Tafelberg gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und den sieben Weltwundern der Natur.
  • Die Victoria & Alfred Waterfront am ältesten Hafen Südafrikas ist ein Besuchermagnet mit einer großen Auswahl an Restaurants, Cafes, Bars und Boutiquen. Die Waterfront bietet zahlreiche Attraktionen vom ‚Two Oceans Aquarium‘ über die Robben Island-Fähre bis hin zu verschiedenen Museen, Kinos, Live Musik und einem Riesenrad.
  • Der botanische Garten Kirstenbosch am Fuße des Tafelbergs gilt als einer der schönsten Botanischen Gärten der Welt. Rund 9.000 der 22.000 in Südafrika vorkommenden Pflanzen gedeihen hier auf einer Fläche von rund 600 Hektar. Im Sommer finden am Wochenende regelmäßig Konzerte statt, denen die Kapstädter relaxt auf einer Picknickdecke lauschen.


Typisch Kapstadt – das müssen Sie probieren

  • Südafrikaner lieben Fleisch, sei es Rind, Schwein, Huhn, Lamm, Würste oder Wild. Exotische Wildsorten sind Kudu, Strauß, Springbock oder Krokodil. Beliebt ist auch ‚Biltong‘, luftgetrocknetes und gewürztes Wild- oder Rindfleisch. Fangfrische, heimische Fischarten wie Red Snapper, Yellow Tail oder King Klip, werden meist mit Knoblauch, Zitrone und Kartoffeln serviert.

Weitere Tipps bei Travellers Insight

Travellers Insight: Mit Reisebloggern in die Welt! Der Reiseblog des Flughafens München ist genau der richtige Ort um neue Reiseziele zu entdecken.