Von München nach Menorca

Der Flug nach Menorca

Von München geht es direkt und ohne Umwege nach Menorca. Die Baleareninsel wird häufig als kleine Schwester von Mallorca bezeichnet, kann jedoch so viel mehr.

Atemberaubende Natur, historische Ortschaften und weniger Menschenmassen machen die Insel zu einem idealen Urlaubsziel für alle Generationen.

Sowohl mit Iberia als auch mit TUIfly geht es von München nach Menorca. Buchen Sie eine Finca oder ein Hotel auf Menorca und genießen Sie Ihre persönliche Auszeit

Flüge von München nach Menorca/Mahon


MoDiMiDoFrSaSo
Iberia      16:35 
TUIfly       06:20

Die oben aufgeführten Flugdaten können von den Verfügbarkeiten an Ihrem Reisedatum abweichen, da es sich lediglich um Daten einer typischen Woche des Flugplans handelt.

Detaillierte Fluginformationen erhalten Sie über die Flugsuche.





Mehr Informationen zu Menorca?

  • Sie sind auf der Suche nach den schönsten Stränden auf Menorca? Wer sucht der findet - Traumstrände sind auf Menorca keine Seltenheit. © Rulan / stock.adobe.com 


Good to know

  • Wie lange dauert ein Flug von München nach Menorca?

    Flugdauer

    Ein Flug von München nach Menorca dauert je nach Airline und Flugzeugtyp etwa 2 Stunden und 15 Minuten. 

  • Wann ist die beste Reisezeit für Menorca?

    Beste Reisezeit

    Die beste Reisezeit für Menorca liegt in den Monaten von Mai bis Oktober. In dieser Zeit regnet es kaum und die Temperaturen sind warm bis heiß. Im Norden der Insel ist es zumeist ein paar Grad kühler als im Süden, der überwiegend bei Strandurlaubern beliebt ist.

    Grundsätzlich ist Menorca weniger überfüllt als die Nachbarinsel Mallorca – ideal also für alle, die ihren Urlaub etwas abseits der Touristenmassen verbringen möchten. Eine Fähre bringt Sie für einen Tagesausflug nach Mallorca. 

  • Wie sind die Einreisebestimmungen für Spanien?

    Einreisebestimmungen

    Um von Deutschland nach Spanien zu reisen wird ein gültiger Personalausweis oder ein gültiger Reisepass benötigt.

    Weitere Informationen bietet das Auswärtige Amt.

  • Wie ist das Wetter in Menorca?

    Wetter

    Auf Menorca regnet es ganzjährig wenig, jedoch ist es die Insel der Ballearen mit dem meisten Niederschlag. Die Sommer sind warm bis heiß und sehr sonnig und auch im Winter fallen die Temperaturen nur selten unter 7 Grad Celsius. 

Stand Juli 2020, alle Angaben ohne Gewähr

  • Ein tolles Ausflugsziel für alle Reisenden ist Ciutadella de Menorca. Die historische Altstadt hat eine Menge zu bieten. © tuulijumala / stock.adobe.com

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen

  • Ciutadella ist nach der Hauptsadt Mahon die zweitgrößte Stadt der Baleareninsel und liegt im Westen von Menorca. Vor allem die Altstadt von Ciutadella de Menorca ist berühmt und wird von Reisenden gern besucht.
  • Fornells liegt im Norden von Menorca und ist besonderts unter Aktivurlaubern sehr beliebt. Sportler können hier den Wind ausnutzen um zu segeln oder zu surfen.
  • Schöne Strände sind auf Menorca mit Sicherheit keine Seltenheit. Insbesondere im Süden der Insel finden sich traumhafte Badebuchten mit kristallklarem, türkisblauem Wasser. Highlights sind zum Beispiel die Cala Macarelleta oder nicht weiter entfernt die Cala Galdana.


Typisch Menorca – das müssen Sie probieren

  • Caldereta de Langosta – ein Langusteneintopf den es in nahezu jedem guten Restaurant der Insel zu probieren gibt. Hummer, Zwiebeln und verschiedene Gewürze zählen zu den Hauptzutaten.


Reiseportal des Flughafens München

Interesse geweckt? Buchen Sie Ihre Flüge bequem auch über das Reiseportal des Flughafens München.

Jetzt Flug buchen