Von München nach Paris

Der Flug nach Paris

Ab München geht es mit zwei Fluggesellschaften zum größten Flughafen der französischen Hauptstadt Paris.

Air France und Lufthansa verbinden die bayerische Landeshauptstadt mehrmals täglich mit Paris Charles de Gaulle. Die französische Hauptstadt eignet sich perfekt als Ausgangspunkt für eine Rundreise durch Frankreich sowie auch für einen Städtetrip in der Metropole.

Flüge von München nach Paris (Charles De Gaulle)


MoDiMiDoFrSaSo
Air France 11:40 17:55 11:4017:5517:5510:50 17:55 12:4010:50 17:55
Lufthansa 13:3513:3513:3513:35 17:40 13:35 17:40 08:55 13:35 08:55 13:35

Die oben aufgeführten Flugdaten können von den Verfügbarkeiten an Ihrem Reisedatum abweichen, da es sich lediglich um Daten einer typischen Woche des Flugplans handelt.

Detaillierte Fluginformationen erhalten Sie über die Flugsuche.

  • Der Eiffelturm: Eines der bekanntesten Bauwerke Europas und das Wahrzeichen der Stadt Paris. © BRIAN_KINNEY / stock.adobe.com


Good to know

  • Wie lange dauert ein Flug von München nach Paris?

    Flugdauer

    Der Flug von München nach Paris Charles De Gaulle dauert in etwa eine Stunde und 40 Minuten. 

  • Wann ist die beste Reisezeit für Paris?

    Beste Reisezeit

    Wer Paris bei warmen Temperaturen und allgemein schönem Wetter genießen möchte, hat die besten Chancen in den Monaten Mai bis September. Mit einer etwas dickeren Jacke ist die Stadt aber auch im Winter sehr sehenswert.

  • Wie sind die Einreisebestimmungen für Frankreich?

    Einreisebestimmungen

    Für die Einreise nach Frankreich wird ein gültiger Personalausweis benötigt. Weitere Informationen bietet das Auswärtige Amt.

  • Wie ist das Wetter in Paris?

    Wetter

    Das Wetter in Paris ist für Besucher sehr angenehm und ideal in allen Jahreszeiten. Während die Sommer eher warm werden, sind die Winter mild und damit nicht zu kalt.

Stand: Februar 2020, alle Angaben ohne Gewähr

  • Der Arc de Triomphe: Neben dem Eiffelturm eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Paris. Von oben hat mal einen genialen Ausblick über die Stadt. ©BRIAN_KINNEY / stock.adobe.com
  • Paris - Stadt der Liebe. Romantik pur können Verliebte bei einer Bootsfahrt über die Seine vorbei am Eiffelturm erleben. © Fotolia 

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen

  • Die Klassiker: Der Eiffelturm, der Louvre, die Notre-Dame, der Arc de Triomphe und die Sacré-Cœur. Jedes dieser Bauwerke ist für sich einzigartig und etwas ganz besonderes. Besuche an diesen Orten sollte nicht ausgelassen werden.
  • Das Centre Pompidou gehört neben dem Louvre zu den bekanntesten Museen in Paris und bietet mit seiner außergewöhnlichen Architektur sowie zeitgenössischen und modernen Ausstellungen ein absolutes Highlight für Reisende.
  • Die Champs Élysées sollte ebenfalls unbedingt auf der To-Do-Liste stehen. Restaurants, Cafés und Bars sowie Geschäfte und Boutiquen aller bekannten Marken laden zum Flanieren und Verweilen ein.


Typisch Paris - das müssen Sie probieren

  • Der Croque-Monsieur: Weißbrot unter anderem überbacken mit viel Käse und Schinken. Die Alternative: Croque Madame - hier gibt's noch ein Spiegelei dazu.