Ausbildung Fachkraft Lagerlogistik (Cargogate)

Als Fachkraft für Lagerlogistik bin ich gemeinsam mit meinem Team dafür verantwortlich, dass Fracht so schnell wie möglich von einem Ende der Welt über München wieder an einen anderen Teil der Erde transportiert wird. Dass das oft anstrengend ist, ist klar. Doch als Hobbysportler ist das für mich kein Problem – genau wie die Teilnahme am jährlichen Airportlauf.

Mert Gündüzalp

Mert

Auszubildender zur Fachkraft Lagerlogistik

Als Fachkraft für Lagerlogistik sorgen Sie täglich dafür, dass Millionen von Gütern in die Welt gelangen. Währen Ihrer Ausbildung erhalten Sie einen umfangreichen Einblick in die Welt der Logistik. Neben der Annahme von sensibler Ware erlernen Sie den Umschlag von Luftracht, Gefahr- und Sondergütern. Außerdem dürfen Sie Luftfracht für verschiedene Airlines verbauen und für den Lufttransport sichern. Auch die Lagerorganisation sowie Bestandskontrollen und Inventuren gehören zu Ihren Tätigkeiten.

Das bringen Sie mit:

  • Mindestens Mittel-/Hauptschulabschluss
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (auch am Wochenende und an Feiertagen)
  • Gutes Zahlenverständnis
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt


Ausbildungsdauer: drei Jahre (Verkürzung auf zweieinhalb Jahre möglich)

Berufsschule: Berufsschule in München

Die aktuelle Bewerbungsphase ist abgeschlossen. Die nächste Bewerbungsphase beginnt wieder im Jahr 2018.

Arbeitswelt Cargogate

  • Das Abfertigen von ganz "besonderer“ Fracht ist Bestandteil unserer täglichen Arbeit
  • Jeder Mitarbeiter erhält einen Führerschein für Flurförderzeuge
  • Die Ladungssicherung und das Vorbereiten auf den Lufttransport gehören zu unseren Aufgaben

Ihr Ansprechpartner

Oliver von Tein

Oliver von Tein

Cargogate

Weitere Karriereinformationen