BayernTourNatur

Naturschutz und Flughafen im Einklang

Der Flughafen München nimmt in diesem Jahr wieder an den Veranstaltungen BayernTourNatur teil. Die BayernTourNatur ist eine Gemeinschaftsaktion von Staat, Vereinen, Verbänden, Umweltbildungseinrichtungen, Kommunen und Einzelpersönlichkeiten.

Die Teilnehmer erleben auf dieser Exkursion, wie sich Naturschutz und technischer Umweltschutz mit den betrieblichen Erfordernissen eines internationalen Großflughafens in Einklang bringen lassen. Auf der von Umweltexperten des Flughafens geführten Rundfahrt innerhalb des Sicherheitsbereichs können die Besucher einen "grünen Blick" auf die Vorfelder, das Start- und Landebahnsystem und auch in das Vogelschutzgebiet am Airport werfen. Neben den zahlreichen Flugzeugen können die Teilnehmer das Tanklager, den Triebwerksprobelaufstand, die Enteisung und den Winterdienst sowie einige seltene Vogelarten aus nächster Nähe besichtigen. Interessierte Besucher erhalten damit einen ausgezeichneten und umfassenden Einblick in die nachhaltigen Umweltschutz-Aktivitäten der Flughafen München GmbH (FMG).

  • Bitte bringen Sie ein Personaldokument mit. Gefährliche Gegenstände bitte nicht mitführen! Foto, Handys, Getränke sind erlaubt.
  • Bringen Sie gern ein Fernglas mit
  • Für Kinder ab ca. 8 Jahren geeignet.
  • Die Tour wird mit einem Bus durchgeführt.

Jetzt buchen

Preis per Ticket
Erwachsene

14,00 Euro

Schüler, Studenten, Senioren

12,00 Euro

Kinder (bis 14 Jahre)

10,00 Euro

Datum

Es stehen noch keine neuen Termine fest.



Ihr Ansprechpartner

Besucherservice

  • Straße Nordallee 7
  • Postfach 23 17 55
  • PLZ / Ort 85356 München

Naturschutz im Fokus

Blumenwiese