Foto- und Drehgenehmigungen

Wichtige Hinweise für Ihre Planung

Die Genehmigung redaktioneller und aktueller Berichterstattung liegt bei der Pressestelle der Flughafen München GmbH.

Für gewerbliche Foto- und Filmaufnahmen erteilt der Terminaldienst die nötige Genehmigung. Er koordiniert die Anfragen, betreut die Teams während der Vorbereitung und der Aufnahmen und bereitet die notwendigen Daten für die Abrechnung vor.

  • Um Störungen des Flughafenbetriebes zu vermeiden, ist der Aufwand für die Aufnahmen auf ein Mindestmaß zu beschränken
  • Aus Sicherheitsgründen können keine Schienen für Kameras, sowie Verkabelung von Kameras und Beleuchtung verwendet werden
  • Die Beleuchtung sollte nur mit Hilfe von Akkus mit einer Leistung unter 200 Watt erfolgen

Redaktionelle Anfragen

Formular wird geladen ...

Anfragen für gewerbliche Aufnahmen

Heiko Weber

Terminaldienst

Copyright

Wir bieten Ihnen hier eine Auswahl aktueller Fotos aus den vergangenen Monaten zum Download an. Weitere Motive können bei uns angefordert werden. Nutzung der Bilder zu nicht-redaktionellen und zu Werbezwecken ist nur mit schriftlicher Zustimmung erlaubt. Bei Verwendung der Bilder ist stets „Flughafen München GmbH" als Urheber zu nennen.

Ansprechpartner für Fotoanfragen