Öffentliche Verkehrsmittel

Streikankündigung der Gewerkschaft EVG bei der Deutschen Bahn

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat bundesweite Streikmaßnahmen bei der Deutschen Bahn am Montagmorgen, 10. Dezember, zwischen 4 Uhr und 9 Uhr angekündigt. Nach Angaben der Bahn sei davon auszugehen, dass es auch darüber hinaus noch Beeinträchtigungen im Bahnverkehr geben wird.

Es kommt zu Auswirkungen auf den gesamte Regional- und S-Bahnverkehr. Aktuell fahren keine S-Bahnen zum Flughafen. Massive Einschränkungen auch auf der Stammstrecke zwischen Pasing und Ostbahnhof. Die Bahn hat einen provisorischen Taxi-Shuttle zwischen Feldmoching und Flughafen bzw. zwischen Ostbahnhof und Flughafen eingerichtet.

Passagiere sollten sich unbedingt vor Reiseantritt auf der Website der S-Bahn München über den aktuellen Status informieren. 


Mit der Bahn oder dem Bus anreisen

Zwischen der Münchner Innenstadt und dem Flughafen verkehren im 10-Minuten-Takt die S-Bahnen der Linie S1 und S8. Auch mit dem Bus ist der Flughafen sowohl von der Münchner Innenstadt als auch von Ingolstadt und Landshut bequem erreichbar. Für Reisende aus Ostbayern gibt es zusätzlich die Möglichkeit den Flughafen direkt mit dem Zug zu erreichen. Der Flughafenexpress verkehrt im Stundentakt von Regensburg über Landshut zum Airport und zurück.

Verbindungen mit Flixbus und Lufthansa Express Bus

Die Fernbus-Haltestelle befindet sich nur wenige Schritte vom Terminal 2 entfernt. Zum Terminal 1 sind es circa fünf bis zehn Minuten. Folgen Sie hier der Beschilderung.

Die Haltestelle des Express Bus befindet sich vor dem München Airport Center (MAC). Dieser zentrale Bereich des Flughafens nur einige Schritte von Terminal 1 und 2 entfernt.

An den Busbahnhöfen selbst sollte man auf die Haltestellenschilder und Fahrplanaushänge achten.