Presse: Neue Frachtverbindung ab München

American Airlines fliegt täglich nach Charlotte

11.09.2020

Während der Passagierverkehr in die USA coronabedingt noch starken Restriktionen unterliegt, bietet American Airlines eine neue Fracht-Verbindung von München nach Charlotte an. Im Gegensatz zum Passagierverkehr wurde der Frachtverkehr auch während der Coronakrise aufrechterhalten und ausgebaut. Die anhaltend starke Nachfrage nach Gütertransporten zwischen Bayern und North-Carolina haben American Airlines dazu veranlasst eine tägliche Verbindung zwischen der bayerischen Landeshauptstadt und dem wichtigen US-Handelszentrum ins Leben zu rufen. 
Den Premierenflug nach Charlotte verabschiedeten heute um 09:30 Uhr Gisela Schork (Regional Manager Cargo Sales Germany & Switzerland von American Airlines) (4. von links) und Oliver Dersch, Leiter Verkehrsentwicklung und –strategie vom Flughafen München (2. von rechts) mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Ihr Ansprechpartner

Ähnliche Themen