Presse: Neue Frachtverbindung ab München

American Airlines fliegt täglich nach Charlotte

11.09.2020

Während der Passagierverkehr in die USA coronabedingt noch starken Restriktionen unterliegt, bietet American Airlines eine neue Fracht-Verbindung von München nach Charlotte an. Im Gegensatz zum Passagierverkehr wurde der Frachtverkehr auch während der Coronakrise aufrechterhalten und ausgebaut. Die anhaltend starke Nachfrage nach Gütertransporten zwischen Bayern und North-Carolina haben American Airlines dazu veranlasst eine tägliche Verbindung zwischen der bayerischen Landeshauptstadt und dem wichtigen US-Handelszentrum ins Leben zu rufen. 
Den Premierenflug nach Charlotte verabschiedeten heute um 09:30 Uhr Gisela Schork (Regional Manager Cargo Sales Germany & Switzerland von American Airlines) (4. von links) und Oliver Dersch, Leiter Verkehrsentwicklung und –strategie vom Flughafen München (2. von rechts) mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Ihr Ansprechpartner

Chef vom Dienst

Flughafen München GmbH

Ähnliche Themen