Quickie oder Genuss?

Für jede Wartezeit, das richtige Frühstück

10 Minuten

Egal, ob schneller Coffee to go vor dem letzten Aufruf oder ausgedehnte Schlemmerei mit allem, was das Frühstücksherz begehrt: Am Münchner Flughafen findet sich für jedes Zeitfenster die richtige morgendliche Stärkung.

Wenn es schnell gehen muss

Die Zeit ist knapp, aber die kleine französische Bäckerei Brioche Dorée lockt mit dem Duft frisch gebackener Croissants? Dazu ein schneller Café au Lait und der gedankliche Kurztrip nach Frankreich ist perfekt. Brioche Dorée, Terminal 2, Ebene 04 , öffentlicher Bereich, täglich von 4 bis 21 Uhr.

Wer sagt denn, dass Fast Food immer ungesund sein muss? Kaffee, frisch gepresste Säfte, Sandwiches und Snacks zum Mitnehmen: Bei Bistro Organic sind alle Produkte ausschließlich aus biologischem Anbau. Bistro Organic, Terminal 2, Ebene 04, nicht-öffentlicher Bereich, täglich von 5 bis 22 Uhr.

Ein kleines Stück Italien inmitten des Münchner Airports: Das Segafredo Eiscafé da Ricardo verwöhnt seine Gäste mit herzhaften Panini, süßem Gebäck und Caffè-Genuss. Das alles gibt‘s natürlich auch zum Mitnehmen. Segafredo Eiscafé da Ricardo, MAC, Ebene 03, öffentlicher Bereich, täglich von 6 bis 21 Uhr.

1 Stunde

In aller Ruhe frühstücken

Jede Menge Zeit bis zum Abflug und der Bauch knurrt vorwurfsvoll? Wie wäre es mit einem Economy-, Business- oder First Class-Frühstück? Im bagutta Pizza Culture lässt es sich das ganze Jahr über lecker in den Tag starten. bagutta Pizza Culture, Terminal 2, Ebene 05, öffentlicher Bereich, täglich von 7 bis 22 Uhr.

Das Boconero ist ein Muss für Koffein-Feinschmecker, die für ihre Tasse Kaffee gerne etwas mehr Zeit einplanen. Denn in der "Brewbar" wird Kaffee nicht einfach nur zubereitet, sondern für feinstes Aroma erst am Tisch frisch aufgebrüht. Boconero, Terminal 2, Ebene 05, nicht-öffentlicher Bereich, täglich von 6 bis 22 Uhr.

Die Reise in elegantem Ambiente und mit einem tollen Ausblick auf das Vorfeld starten können Besucher der Bubbles Seafood & Wine Bar. Fisch-Liebhaber erhalten hier kulinarische Highlights aus dem Meer. Bubbles Bar, Terminal 2 Satellit, Ebene 05, nicht-öffentlicher Bereich, täglich von 7:30 bis 21 Uhr.

2 Stunden oder mehr

Leckere Brunch-Auszeit

Im Oktober startet das Airbräu nach der Sommerpause wieder mit seinem Airlebnis-Buffet und bietet saisonale Gerichte rund um den Kürbis. Natürlich gibt es auch klassische Frühstücksspezialitäten und bayerische Airbräu-Schmankerl. Airbräu, MAC, Ebene 03, öffentlicher Bereich, Sonn- und Feiertags-Brunch von 11 bis 15 Uhr.

Ein Asia-Kurzurlaub für die ganze Familie ist das sonntägliche Fernost-Buffet im Mangostin Airport. Von Sushi über Wokgerichte, Thai Currys und milden Speisen für die Kleinen findet jeder sein Lieblingsessen. Mangostin, Terminal 2, Ebene 05, öffentlicher Bereich, Sonntagsbrunch von 12 bis 15.30 Uhr.

Erlesen schlemmen: Mit hauseigenen Kreationen und internationalen Delikatessen verwöhnt das Küchenteam des Hilton Munich Airport seine Gäste beim Sonntagsbrunch im Restaurant charles lindbergh. Hilton Munich Airport, Terminalstraße Mitte 20, Sonntagsbrunch von 11.30 bis 14.30 Uhr.

Ähnliche Themen