Spanien zur besten Reisezeit

Mit Norwegian zu Schnäppchenpreisen auf die Kanaren

Wer den Sommer lieber zu Hause genießt und erst bei sinkenden Temperaturen in die Ferne fliehen möchte, der ist auf den Kanarischen Inseln genau richtig. Nur wenige Flugstunden entfernt lässt sich hier der Winter verkürzen. 

Das Klima ist das ganze Jahr über angenehm, wobei sowohl für Strand- als auch für Aktivurlauber einiges geboten ist. Die drittgrößte Insel der Kanaren, Gran Canaria, überzeugt dabei mit besonders vielen Highlights und abwechslungsreicher Landschaft.

Tauchen & Schnorcheln: Zahlreiche Tauchschulen auf Gran Canaria bieten Touren durch die Unterwasserwelt rund um die Insel an. Auf Grund des ruhigen Wassers im Süden und Südosten sind die Tauchreviere in dieser Gegend besonders beliebt. Wer lieber an der Wasseroberfläche bleibt, kann in diesen Gebieten auch wunderbar schnorcheln.

Moutainbiken: Die Insel ist ein Paradies für Mountainbiker. Berge mit knapp 2000 Metern Höhe und tiefe Täler machen die Landschaft zum perfekten Gelände für ausgiebige Touren. Grün aber dafür etwas neblig ist es im Norden, eher trocken an der Südseite. Die beste Zeit, um die Insel abseits der Sommerhitze mit dem Rad zu erkunden ist von Oktober bis Mai.

Wandern: Das bergige Inselinnere bietet optimale Bedingungen für Wanderer. So lassen sich zum Beispiel der "Wolkenfels", ein Wahrzeichen der Insel, oder der höchste Berg, der Pico de Nieves, zu Fuß entdecken. Besonders empfehlenswert ist es, mehrere Tagestouren in unterschiedlichen Gebieten zu machen um die gesamte landschaftliche und vegetative Vielfalt der Insel zu erleben. 

Surfen & Segeln: Fuerteventura und Gran Canaria werden gerne auch mal das "Hawaii Europas" genannt – kein Wunder, denn Wellenreiter kommen hier voll auf ihre Kosten. Besonders beliebt bei Surfern ist die Nordküste der Insel, während es Segler eher in den Südwesten zieht. Nicht selten lassen sich hier sogar Wale und Delfine beobachten. 

Sie möchten auch im Winter günstig in die Sonne? 

Jetzt Flug nach Gran Canaria buchen 

  • Ein Paradies für Wanderer: Die kanarischen Inseln lassen sich perfekt zu Fuß entdecken. © JFL Photography - fotolia.com 
  • Bis später Winter! Auf den kanarischen Inseln herrscht das ganze Jahr über angenehmes Klima. © ajlatan - fotolia.com
City-Trip an die Costa Blanca: Málaga hat seinen Besuchern einiges zu bieten. ©KikoStock - fotolia.com

Weitere Winterziele in Spanien 

Traumstrände und eine ähnlich abwechslungsreiche Landschaft wie auf Gran Canaria finden Reisende auf der größten kanarischen Insel Teneriffa. Mallorca bietet seinen Besuchern hingegen viele versteckte Buchten mit kristallklarem Wasser und in der Hauptstadt Palma eine beeindruckende Altstadt. 

Wen es nicht auf die Inseln zieht, der kann den Sommer auch bei einem Städtetrip auf dem Festland verlängern. 

Dort wartet Málaga mit einem historischen Stadtkern, zwei mittelalterlichen Burgen und einem schönen Hafenviertel. Zwischendurch kann am Stadtstrand La Malagueta entspannt werden. 

Eine weitere City-Destination ist Alicante. Ein Spaziergang durch die Altstadt und ein Besuch des Castillo St. Barbara bei Sonnenuntergang lohnen sich besonders. Darüber hinaus bietet sich das klare Wasser an der Costa Blanca ideal für Tauch- und Schnorchelausflüge an. 

Auch keine Lust auf den Winter in Deutschland? Dann fliegen Sie günstig aufs spanische Festland.

Flug nach Málaga buchen    

Flug nach Alicante buchen


Weitere Ziele ab München entdecken

Günstig in die Sonne mit Norwegian

Mit Norwegian viele Ziele am spanischen Festland und auf den Kanaren entdecken.