Von München nach Marseille

Der Flug nach Marseille

Die durchschnittliche Flugzeit von München nach Marseille beträgt 1 Stunde und 35 Minuten. 

Marseille, die multikulturelle Hafenstadt am Mittelmeer ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs und gilt zugleich als die älteste Stadt des Landes.

 

Flüge von München nach Marseille


MoDiMiDoFrSaSo
Lufthansa LH 2262
LH 2264
LH 2266
LH 2262
LH 2264
LH 2266
LH 2262
LH 2264
LH 2266
LH 2262
LH 2264
LH 2266
LH 2262
LH 2264
LH 2266
LH 2262
LH 2264
LH 2266
LH 2262
LH 2264
LH 2266

Flüge von Marseille nach München


MoDiMiDoFrSaSo
Lufthansa LH 2263
LH 2265
LH 2267
LH 2263
LH 2265
LH 2267
LH 2263
LH 2265
LH 2267
LH 2263
LH 2265
LH 2267
LH 2263
LH 2265
LH 2267
LH 2263
LH 2265
LH 2267
LH 2261
LH 2263
LH 2265

Die oben aufgeführten Flugdaten können von den Verfügbarkeiten an Ihrem Reisedatum abweichen, da hier die Daten des Flugplans im Zeitraum vom 28.05.2022 bis 26.06.2022 in einer Tabelle zusammengefasst dargestellt werden.

Detaillierte Fluginformationen erhalten Sie über die Flugsuche.

  • Bei einem Besuch in Marseille darf ein Spaziergang am Hafen nicht fehlen. © santosha57 - adobe.stock.com
  • Le Vieux Port - der alte Hafen von Marseille - ist das pulsierende Herz der Stadt und von historischen Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert umgeben. © javarman - adobe.stock.com


Good to know

  • Wie lange dauert ein Flug von München nach Marseille?

    Flugdauer

    Die durchschnittliche Flugzeit von München nach Marseille beträgt 1 Stunde und 35 Minuten.

  • Wann ist die beste Reisezeit für Marseille?

    Beste Reisezeit

    Die Monate Juni bis September gelten als beste Reisezeit mit wenig Niederschlag und angenehm warmen Temperaturen. 
  • Wie sind die Einreisebestimmungen für Frankreich?

    Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Frankreich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Weitere Informationen bietet das Auswärtige Amt
  • Wie ist das Wetter in Marseille?

    Wetter

    Durch das ganzjährig mediterrane Klima sind die Sommermonate warm und trocken und die Winter eher mild mit durchschnittlich 12 bis 14 Grad Celsius. Die meisten Sonnenstunden gibt es im Juli und August. Am regenreichsten ist es im Oktober und November.

Stand Januar 2022, alle Angaben ohne Gewähr

  • Die Kathedrale Notre Dame de la Garde thront majestätisch auf dem höchsten Hügel der Stadt und ist zugleich Wahrzeichen und Wallfahrtskirche. © saiko3p - adobe.stock.com

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen

  • Le Vieux Port - der alte Hafen von Marseille - ist das pulsierende Herz der Stadt und von historischen Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert umgeben. Täglich verkaufen frühmorgens die Fischer ihren Fang frisch vom Kutter und von hier aus starten auch die Boote zum berühmten Chateau d’If und den Calanques.
  • Die im neobyzantischen Stil errichtete Basilika Notre Dame de la Garde thront majestätisch auf dem höchsten Hügel der Stadt und ist zugleich Wahrzeichen und Wallfahrtskirche. Auf dem Glockenturm steht eine imposante, vergoldete Modonnenstatue. Von hier oben genießt man einen fantastischen Blick auf die Hafenstadt, die Mittelmeerküste und das bergige Hinterland.
  • Das alte, verwinkelte Stadtviertel Le Panier ist das historische Zentrum der Stadt mit einzigartigem Charme und am besten zu Fuß zu entdecken. Aufgrund der engen Gassen und bunten Fassaden, vielen Künstlern und der zahlreichen Streetart hat dieses Viertel einen ganz besonderen Charme.


Typisch Marseille – das müssen Sie probieren

  • Navettes sind eine typische Marseiller Spezialität, die es in fast jeder Konditorei gibt. Die Form dieser knusprigen Kekse aus Biskuitteig mit Orangenblütenaroma erinnert an kleine Boote.

Weitere Tipps bei Travellers Insight

Travellers Insight: Mit Reisebloggern in die Welt! Der Reiseblog des Flughafens München ist genau der richtige Ort um neue Reiseziele zu entdecken.