Von München nach Porto

Der Flug nach Porto

Sowohl TAP Air Portugal als auch Lufthansa fliegen direkt von München nach Porto. 

Bei einer Reise in die zweitgrößte Stadt Portugals ist für jeden etwas dabei: Ob ein Spaziergang durch die bunte Altstadt, eine Bootsfahrt auf dem Douro oder Wassersport im Atlantik – in Porto kommen alle auf ihre Kosten.

Flüge von München nach Porto


MoDiMiDoFrSaSo
Lufthansa 10:50 15:00 10:5510:55 15:00 10:5510:5510:5510:55 14:55
TAP Air Portugal 18:10 18:10 18:1018:1018:10

Die oben aufgeführten Flugdaten können von den Verfügbarkeiten an Ihrem Reisedatum abweichen, da es sich lediglich um Daten einer typischen Woche des Flugplans handelt.

Detaillierte Fluginformationen erhalten Sie über die Flugsuche.



  • Die Promenade Cais da Ribeira am Ufer des Douro lädt zum Flanieren ein. In der bunten Altstadt von Porto sammeln sich zahlreiche Geschäfte und Restaurants. © SeanPavonePhoto - Fotolia.com
  • Ab September fliegt TAP Air Portugal mit einem Airbus A319 täglich von München nach Porto. 


Good to know

  • Wie lange dauert ein Flug von München nach Porto?

    Flugdauer

    Der Flug von München nach Porto dauert etwa 3 Stunden.

  • Wann ist die beste Reisezeit für Porto?

    Beste Reisezeit

    Die beste Reisezeit für Porto ist von April bis Oktober. Während dieser Zeit regnet es nur wenig und warme Temperaturen sind vorprogrammiert. 

  • Wie sind die Einreisebestimmungen für Portugal?

    Einreisebestimmungen

    Für Flugreisen von Deutschland nach Portugal wird ein gültiger Reisepass/Personalausweis benötigt. Weitere Informationen bietet das Auswärtige Amt

  • Wie ist das Wetter in Porto?

    Wetter

    In Porto ist es auch in den Wintermonaten mit Durchschnittstemperaturen über 10 Grad recht mild. Auch wenn es von Oktober bis April häufig regnet, scheint auch oft die Sonne. Die besten Chancen auf reine Sonnentage hat man im Juli und August

Stand: Juni 2019, alle Angaben ohne Gewähr

  • Porto eignet sich ideal für einen Städtetrip. Ein langes Wochenende in der Stadt am Atlantik bietet eine Vielzahl toller Möglichkeiten. © lubero - Fotolia.com
  • Das spektakuläre Stahlgerüst der Ponte Dom Luís I gilt als Wahrzeichen der zweitgrößten Stadt Portugals. Neben fünf weiteren Brücken prägt sie das Stadtbild. © parntawan1987 - Fotolia.com

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen

  • Bootsfahrt auf dem Douro - Die Ausflugsboote erinnern an die Barkassen, mit denen jahrhundertelang der Portwein auf dem Fluss verschifft wurde. Von hier aus hat man eine tolle Sicht auf die Stadt.
  • Cais da Ribeira – Farbenfrohe Altstadt direkt am Ufer des Douro. Viele dort ansässige Geschäfte und Restaurants laden zum Flanieren ein.
  • Funicular dos Gundais – Die Standseilbahn bringt Passagiere binnen weniger Minuten vom Ufer in die Oberstadt. Aus 45 Metern Höhe genießen sie einen atemberaubenden Blick auf die hügelige Altstadt, die von der Unesco in ihrer Gesamtheit zum Weltkulturerbe erklärt wurde.



Typisch Porto – das müssen Sie probieren

  • Francesinha, ein Sandwich (Toast) belegt mit verschiedenem Fleisch / verschiedener Wurst, überbacken mit Käse und Bratensoße und einem Spiegelei als Topping.


Reiseportal des Flughafens München

Interesse geweckt? Buchen Sie Ihre Flüge bequem auch über das Reiseportal des Flughafens München.

Jetzt Flug buchen


Weitere Tipps bei Travellers Insight

Travellers Insight: Mit Reisebloggern in die Welt! Der Reiseblog des Flughafens München ist genau der richtige Ort um neue Reiseziele zu entdecken.

Weitere Portugal-Tipps bei Travellers Insight