Von München nach Punta Cana

Der Flug nach Punta Cana

Ab München fliegen Sie mit Condor und mit Lufthansa nach Punta Cana. Der Traumurlaub in der Karibik ist durch einen Flug nach Punta Cana nur noch einen Katzensprung entfernt.

Die Stadt im Osten des Karibikstaates beeindruckt durch malerische Strände – Palmen, Liegen und türkisblaues Wasser inklusive. Eine Reise, bei der keine Wünsche offen bleiben. Worauf warten Sie noch? 

Flüge von München nach Punta Cana


MoDiMiDoFrSaSo
Condor   09:35 16:00  
Lufthansa       12:00

Die oben aufgeführten Flugdaten können von den Verfügbarkeiten an Ihrem Reisedatum abweichen, da es sich lediglich um Daten einer typischen Woche des Flugplans handelt.

Detaillierte Fluginformationen erhalten Sie über die Flugsuche.



Punta Cana in der Dominikanischen Republik ist der perfekte Ort für einen paradiesischen Urlaub in den Karibik. © photopixel  / stock.adobe.com


Good to know

  • Wie lange dauert ein Flug von München nach Punta Cana?

    Flugdauer

    Der Flug von München nach Punta Cana dauert rund 10 Stunden und 20 Minuten. 

  • Wann ist die beste Reisezeit für Punta Cana?

    Beste Reisezeit

    Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Punta Cana sind die Monate Dezember bis April. In dieser Zeit fällt noch wenig Niederschlag und die Temperaturen eignen sich perfekt für einen Badeurlaub in der Dom Rep. 

  • Wie sind die Einreisebestimmungen für Die Dominikansische Republik?

    Einreisebestimmungen

    Für Reisen in die Dominikanische Republik wird ein bei Einreise noch sechs weitere Monate gültiger Reisepass benötigt. Ein Visum für Aufenthalte unter 30 Tagen ist in der Regel nicht notwendig. Weitere Informationen gibt es direkt beim Auswärtigen Amt.  

  • Wie ist das Wetter in Punta Cana?

    Wetter

    In den Monaten von Dezember bis April regnet es wenig und die Temperaturen sind angenehm warm. Im europäischen Sommer folgt in der Dominikanischen Republik allerdings die Regenzeit. Bis einschließlich Oktober/November besteht ein erhöhtes Niederschlagsrisiko – allerdings handelt es sich hier meist nur um kurze Schauer.

    Grundsätzlich spricht man in der Karibik von Juni bis November von der Hurrikan-Zeit, in der Historie gab es allerdings die meisten Hurrikans in den Monaten September und Oktober.  

Stand: Februar 2020, alle Angaben ohne Gewähr

Die Dominikanische Republik ist bekannt für traumhafte Resorts direkt am Strand. © ValentinValkov / stock.adobe.com

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen

  • Macao Beach – hier gehen sowohl Einheimische als auch Besucher gern baden. Kristallklares Wasser, weißer Sandstrand sowie Bars für eine Erfrischung ganz in der Nähe. Der Strand ist nur rund 30 Autominuten von Punta Canas Zentrum entfernt.
  • Die Insel Saona – auch wenn diese aufgrund der vielen Touren dorthin häufig überfüllt ist, bietet die Insel doch grundsätzlich malerische Postkartenatmosphäre. Am ruhigsten ist es in den Abendstunden.
  • Abwechslung von Strand und Meer? Die Dominikanische Republik kann auch Dschungel. Ca. 50 Kilometer südwestlich von Punta Cana liegt der Nationalpark del Este – viele Anbieter organisieren Touren durch den weltweit nördlichsten Regenwald.


Typisch Dominikanische Republik – das müssen Sie probieren

  • Ein typisch kreolisches Gericht ist in der Karibik "Moro". So erhält man den würzigen Reis mit Bohnen auch in der Dominikanische Republik als Beilage nahezu zu jedem Gericht.


Reiseportal des Flughafens München

Interesse geweckt? Buchen Sie Ihre Flüge bequem auch über das Reiseportal des Flughafens München.

Jetzt Flug buchen