Von München nach Washington

Der Flug nach Washington

Der Flug von München nach Washington dauert durchschnittlich neun Stunden

Washington liegt an der Ostküste der Vereinigten Staaten und ist die Hauptstadt der USA.

Imposante Bauwerke wie das Kapitol, das Weiße Haus oder das Lincoln Memorial zählen zu den Highlights während eines Besuchs der Stadt. 


Flüge von München nach Washington (IAD)


MoDiMiDoFrSaSo
Lufthansa LH 414LH 414LH 414LH 414LH 414LH 414LH 414
United UA 109UA 109UA 109UA 109UA 109UA 109UA 109

Flüge von Washington (IAD) nach München


MoDiMiDoFrSaSo
Lufthansa LH 415LH 415LH 415LH 415LH 415LH 415LH 415
United UA 108UA 108UA 108UA 108UA 108UA 108UA 108

Die oben aufgeführten Flugdaten können von den Verfügbarkeiten an Ihrem Reisedatum abweichen, da hier die Daten des Flugplans im Zeitraum vom 25.05.2024 bis 25.06.2024 in einer Tabelle zusammengefasst dargestellt werden.

Detaillierte Fluginformationen erhalten Sie über die Flugsuche.


  • Das Lincoln Memorial wurde zu Ehren des 16. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika errichtet. © sborisov / stock.adobe.com
  • Der Sitz der US-Legislative befindet sich im Kapitol.


Good to know

  • Wie lange dauert ein Flug von München nach Washington?

    Flugdauer

    Der Flug von München nach Washington dauert durchschnittlich neun Stunden. 

  • Wann ist die beste Reisezeit für Washington?

    Beste Reisezeit

    Die beste Zeit für eine Reise nach Washington ist zwischen April und Oktober. Die besten Chancen auf warme Temperaturen und viel Sonne herrschen von Juni bis August. 

  • Wie sind die Einreisebestimmungen für die USA?

    Einreisebestimmungen

    Für Reisen in die USA wird ein gültiger Reisepass, sowie ein Visum oder ein "Electronic System for Travel Authorization" (ESTA) benötigt.

    Weitere Informationen bietet das Auswärtige Amt

  • Wie ist das Wetter in Washington?

    Wetter

    Washington erfährt das Jahr über vier klare Jahreszeiten. Während im Winter der Schneefall nicht ausbleibt, sind die Sommermonate im Durchschnitt sogar noch wärmer als in Deutschland. 

Stand: Januar 2024, alle Angaben ohne Gewähr

  • Der Sitz der US-Legislative befindet sich im Kapitol. © josephgruber - stock.adobe.com

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen

  • Die wichtigsten Gebäude rund um die US-Regierung: In Washington befindet sich nicht nur der Wohnsitz des amtierenden Präsidenten (das Weiße Haus) sondern auch der Sitz der US-Legislative: das Kapitol. Beide Gebäude sollten bei einem Besuch in Washington unbedingt besichtigt werden.
  • Das Lincoln Memorial zählt zu den berühmtesten Bauwerken von Washington. Zu Ehren des 16. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika errichtet zieht das Memorial heutzutage viele Besucher an.
  • Die National Mall führt vom Kapitol zum Lincoln Memorial. Bei einem Spaziergang entlang der Prachtallee passieren Besucher zahlreiche sehenswerte Gedenkstätten.


Typisch Washington – das müssen Sie probieren

  • Der Half-Smoke ist der typische Hot-Dog in Washington. Bestehend aus Rind- und Schweinefleisch ist das Gericht besonders bei Ben's Chili Bowl beliebt.

Unser Insider in Washington: Christopher Liese

Einer, der die US-Hauptstadt in- und auswendig kennt, ist Christopher Liese. Er lebt in Washington und arbeitet für die FMG-Tochtergesellschaft Munich Airport International (MAI). Seine Insider-Tipps dürfen Sie sich nicht entgehen lassen, wenn Sie in Washington sind:

Acht Tipps für Ihren Washington-Trip

  • Washington bietet mehr als das Weiße Haus und das Kapitol. Es ist eine sehr grüne und saubere Stadt, in der man viel zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen kann.
  • Bei gutem Wetter empfehle ich das Wharf an der Southwest Waterfront. Hier kann man gut spazieren gehen und in den Restaurants und Bars weilen.
  • Über die Piers gibt es einen tollen Blick auf den Washington Channel und den benachbarten East Potomac Park.
  • Auch der älteste Fischmarkt der USA befindet sich am Wharf, und es macht Spaß den lokalen Händlern zuzuschauen.
  • Ein Klassiker mit viel Charme ist Georgetown mit seiner einzigartigen Architektur und den vielen historischen Häusern.
  • Alexandria, Virginia, mit seiner Mischung aus Kolonialstil und moderner Kultur und nur 20 Minuten entfernt von Washington. Die Stadt hat eine interessante Historie, wirkt sehr europäisch und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
  • Gravelly Point – für alle Luftverkehrsliebhaber der Ort, um bei einem Picknick auf der Wiese unweit der Start- und Landebahn hautnah Flugzeuge im finalen Anflug auf den Ronald Reagan National Airport zu beobachten.
  • Hillwood Estate mit einem beeindruckenden Anwesen und der Kunstsammlung von Marjorie Merriweather Post, einer einstigen Unternehmerin und einer der vermögendsten Frauen der USA.
Christopher Liese, Munich Airport International, vor dem Lincoln Memorial in Washington

Weitere Tipps bei Travellers Insight

Travellers Insight: Mit Reisebloggern in die Welt! Der Reiseblog des Flughafens München ist genau der richtige Ort um neue Reiseziele zu entdecken.