Zahlen, Daten, Fakten

Wichtige Eckdaten

Wer, wo und wie lange - ein kurzer Steckbrief beschreibt den Flughafen München.

Eine Stadt mit Flughafen

Die Airport City bietet Geschäfte, Restaurants, Hotels, Parkhäuser, S-Bahn-Anbindung, Arztpraxen, Tagungsräume und vieles mehr.

Länger. Höher. Breiter

Ausgezeichnete Infrastrukturdaten rund um den Flugbetrieb ermöglichen kurze Umschlagzeiten für die Airlines und maximalen Komfort für die Passagiere.

Flughafen mit Verantwortung

Der Flughafen München verfolgt ein ebenso ambitioniertes wie innovatives Umweltschutzprogramm, das weit über gesetzliche Vorgaben oder Branchenstandards hinausgeht.

Unser Geschäft

Der Flughafen München Konzern deckt mit seinen 15 Beteiligungsgesellschaften ein breites Leistungsportfolio ab. Zusätzlich zu seinem Kerngeschäft am Münchner Flughafen bietet er auch weltweit Beratungs- und Managementdienstleistungen an.

Wissenswertes & Kurioses

Zwischen Start und Landung trifft man am Flughafen München immer wieder auf ganz Erstaunliches.

Flughafen München - Impressionen 2017

Faszination Flughafen - eine Stadt zum Abheben

Integrierter Bericht 2016: Weiter Denken

Weiterdenken: Integrierter Bericht 2016
Der Flughafen München möchte sich den Herausforderungen der Zukunft bestmöglich stellen. Deswegen ist WEITERDENKEN das Thema des integrierten Berichts über das Geschäftsjahr 2016.  Erstmals finden Sie auch eine Online-Ausgabe unter bericht2016.munich-airport.de.

Download

Berichterstattung nach höchsten Standards

Das IR-Rahmenkonzept des International Integrated Reporting Council (IIRC) gilt als Standard für integrierte Berichterstattung. Als IR-Pilotunternehmen und Teil des IR-Business-Networks setzt der Flughafen München diesen prinzipienbasierten und zukunftsweisenden Ansatz in seiner Berichterstattung um. Daneben setzt der Flughafen München auf weitere internationale Standards: Die Finanzberichterstattung erfolgt nach dem internationalen Standard IFRS (International Financial Reporting Standards) sowie nach handelsrechtlichen Vorschriften. Der Lagebericht ist nach dem Deutschen Rechnungslegungsstandard (DRS) 20 verfasst. „WEITERDENKEN" ist nach den neuen GRI Standards der GRI (Global Reporting Initiative) für Nachhaltigkeitsberichterstattung erstellt. Zentrale Nachhaltigkeitsindikatoren wurden erfolgreich einer externen betriebswirtschaftlichen Prüfung unterzogen.


Haben Sie Fragen zu unserer Berichterstattung? Bitte kontaktieren Sie uns!

  • Johannes Endler

    Flughafen München GmbH
    Konzernbereich Unternehmenskommunikation
  • Claudia Scharf

    Flughafen München GmbH
    Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement