Apps am Airport

Diese Apps erleichtern Ihre nächste Reise

Praktisch und meist einfach zu bedienen erleichtern uns Apps das tägliche Leben. Auch während Ihrer Reise sind die Anwendungen auf dem Handy ein nützlicher Begleiter. Egal ob Sie Ihr Taxi reservieren oder schon mal das Abendessen vorbestellen möchten - nur wenige Klicks sind dafür nötig. 

Die Passngr App

Mit der Passngr App haben Sie alle Reiseinformationen immer direkt auf Ihrem Handy: Abflug- und Ankunfsdaten sind mit nur wenigen Klicks abrufbar und auch Gateänderungen bekommen Sie immer ganz aktuell und zeitnah angezeigt. 

Darüber hinaus hilft die App bei der Orientierung am Flughafen, informiert über exklusive Shopping-Angebote sowie das Gastronomieangebot am Flughafen. 

Mit nur einer Anmeldung bleiben Sie stets im kostenlosen WLAN des Flughafen München eingeloggt und somit immer mobil erreichbar. 

Die Passngr App ist neben München auch für die Flughäfen Hamburg, Düsseldorf und Münster-Osnabrück verfügbar. Weitere sollen in Kürze folgen. 

Passngr App auf dem Tablet
Mit der Passngr App erhalten Sie Informationen zu Ihrem Flug immer aktuell und zeitnah. 
Foodora Bestellung per App
Im T2 können Passagiere verschiedene internationale Köstlichkeiten vorbestellen und abholen. 

Die foodora App

In Kooperation mit dem Lieferdienst foodora bietet der Flughafen die Möglichkeit, Speisen ausgewählter Restaurants bequem vorab zu bestellen. Mit dem "Order and Pick-Up Service"-Konzept können Passagiere einfach via App die bevorzugte Abholzeit auswählen und das gewünschte Gericht bestellen. Im Anschluss begibt sich der Kunde zur Pick-up-Stelle und holt seine Bestellung ab – ganz ohne anstehen zu müssen. 

Der Service steht ab sofort allen Passagieren zur Verfügung, die im Terminal 2 abfliegen, auch als Umsteiger. Die teilnehmenden Restaurants sind Seafood Sylt (Ebene 04, Abflug Gate G), Selmans (Ebene 05, Abflug Gate H), Boconero (Ebene 05, Abflug Gate H), Hans im Glück (Ebene 04, Abflug Gate K), das italienische Restaurant Amo (Ebene 05, Abflug Gate L) und die Bubbles Seafood & Wine Bar (Ebene 05, Abflug Gate L).

Die taxi.eu App

An- und Abreise leicht gemacht: Mit der taxi.eu App können Sie sich Ihr Taxi ganz einfach per App bestellen - kurzfristig oder bereits im Voraus. Je nach Wunsch stehen Ihnen auch Limousinen, Eco- oder Großraumtaxis zur Verfügung. Die Abschätzung des Fahrpreises erhalten Sie bereits vor Fahrtbeginn und Stornierungen sind kostenfrei möglich. 

Die Bezahlung erfolgt über eine hinterlegte Kreditkarte, das PayPal-Konto oder nach Registrierung über eine Kundenkarten-ID. Nutzbar ist die App bereits in 130 europäischen Städten. 

Die Rentalcars.com App

Sie sind auf der Suche nach einem Mietwagen? Auch den können Sie ganz einfach per App buchen. Mit der Rentalcars.com App können Sie alle großen Autovermieter vergleichen und sich immer das beste Angebot sichern. 

Die Buchung erfolgt ganz einfach über die App und auch die Abholung klappt ganz bequem mit dem in der App gespeicherten eVoucher. Ihre Angaben werden sicher in der App gespeichert, so dass Sie Ihre Daten nur einmal eingeben müssen und immer wieder stressfrei buchen können. 


Taxi bestellen leicht gemacht mit der taxi.eu App.  © fotolia / cameris
Frau bedient To Good To Go App
Lecker essen und gleichzeitig etwas gegen Lebensmittelverschwendung tun:  Die "Too Good to Go" App machts möglich. 

Die Too Good To Go App

In einem Pilot-Projekt testet der Flughafen die neue App Too Good to Go. Damit können Besucher, Reisende und Mitarbeiter des Airports überproduzierte Mahlzeiten und Nahrungsmittel ganz einfach über die digitale Plattform bestellen und zu einem reduzierten Preis zwischen 20.00 bis 21.30 Uhr abholen. Bezahlt wird ebenfalls direkt in der App. Erstes Restaurant, das sich an der Kooperation beteiligt, ist das zentral gelegene Surf & Turf in Terminal 1 (öffentlicher Bereich).

Wer also nach einem langen Tag noch hungrig ist und für maximal die Hälfte des originalen Preises essen möchte, der ist bei der "Too Good to Go" App genau richtig. Und das Beste: Mit Ihrer Bestellung setzen Sie ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung und helfen wertvolle Ressourcen zu schonen.  

Weitere Airport-News