Berufsfit

Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in und um München

Berufsfit 2019 am Flughafen München

Ein voller Erfolg war auch im Jahr 2019 die Traditionsveranstaltung Berufsfit. Die 11. Berufsorientierungsmesse von 10.-12. Oktober fand in Öffentlichkeit und Presse erneut viel positiven Zuspruch. Die Veranstaltung des Arbeitskreises Erding-Freising-Flughafen ist seit inzwischen 22 Jahren ein etabliertes Berufsmessemodell. Schirmherr war erneut die Flughafen München GmbH (FMG).

Als Veranstaltungsort diente die Winterdiensthalle des Flughafen München, die sich innerhalb weniger Tage in einen professionellen Messestandort verwandelte. An die 6.000 Besucher informierten sich dort über die verschiedenen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Messe ermöglichte den vielen jungen Besuchern auf einer Fläche von 6.000 Quadratmeter ein umfassendes, praxisnahes Angebot mit Berufen und Arbeitgebern der Region sowie eine frühzeitige Berufsorientierung. Die insgesamt 74 Aussteller präsentierten den Schulabgängern und Nachwuchskräften dieses Mal über 60 verschiedene Studienmöglichkeiten sowie über 150 verschiedene Ausbildungsberufe. Einige Schulen besuchten die Berufsfit als Ergänzung und im Rahmen ihres Unterrichts.

Weitere Infos über die Messe


  • Die Besucher konnten nicht nur Berufe sondern auch andere Attraktionen entdecken, wie hier die humanoide Flughafenroboterdame Josie Pepper
  • 6.000 Besucher informierten sich bei der Berufsfit 2019 über die verschiedensten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eröffnungsfeier der Berufsfit 2019

Datum

Die Berufsfit findet immer im zweijährigen Turnus statt. Nächster Termin der Berufsorientierungsmesse ist im Jahr 2021.

Sobald das Datum feststeht, wird es an dieser Stelle bekanntgegeben. 


Die Arbeitsgruppe Berufsfit

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe (von links): Birgit Tenbrink, Dieter Weber, Matthias Fischer, FMG-Projektkoordinator Markus Ostermaier, Klaus Pirhalla und Arbeitskreisvorsitzende Theresa Fleidl. Nicht auf dem Bild sind Günter Pech und Dieter Link. 

Berufsfit bei allen Beteiligten sehr beliebt

Sowohl Schüler/-innen als auch die Gruppe der Aussteller zeigten sich mit der diesjährigen Veranstaltung zufrieden, wie die ausgewerteten Feedback-Rückläufer zeigen:

  • Nahezu 75 Prozent der Aussteller haben auf der Berufsfit die beabsichtigte Zielgruppe angetroffen.
  • Die Organisation der Messe wurde von fast allen Ausstellern äußerst positiv bewertet.
  • 65 Prozent der Besucher empfanden die Berufsfit als hilfreich zur Entscheidung über ihren weiteren Bildungsweg.
  • 72 Prozent der Schüler/-innen hat die diesjährige Messe gut oder sehr gut gefallen.
  • Nach Ansicht von 80 Prozent der Lehrkräfte bot die Berufsfit den Schülern einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Ausbildungsoptionen.
  • Alle Lehrer (100 Prozent) war der Besuch der Berufsfit eine äußerst hilfreiche Ergänzung zur schulischen Berufsorientierung.

Hintergründe zum Veranstalter

Veranstalter der Berufsfit 2019 war wie gewohnt der Arbeitskreis SCHULEWIRT-SCHAFT Freising-Erding-Flughafen. Es handelt sich dabei um ein ehrenamtliches Gremium, das paritätisch besetzt ist mit Schuldirektoren aller Schularten der Region sowie Vertretern von Unternehmen, Bildungsträgern, Repräsentanten der Landkreise und Städte, gemeinnützigen Vereinen sowie Vertretern der Agentur für Arbeit. Der Arbeitskreis versteht sich als Nahtstelle der Zusammenarbeit zwischen Schulen und der regionalen Wirtschaft. Vorsitzende ist Theresa Fleidl, Leiterin der Konzernausbildung und HR-Kooperationen am Flughafen München.

Die Berufsfit ist das bekannteste Projekt dieses Arbeitskreises zum Thema Bildung. Stellvertretend für den gesamten Arbeitskreis wurde dieses Mal die Arbeitsgruppe Berufsfit 4.0 ins Leben gerufen. In diesem Rahmen wurden Inhalte, Format und Rahmenbedingungen der Messe aufgrund aktueller Anforderungen entwickelt.

Weitere Karriere Informationen

Karrieremöglichkeiten