Schüler

Ihre Möglichkeiten als Schüler

Ansprechpartner

Die Ansprechpartner für die jeweiligen Ausbildungsberufe oder dualen Studiengänge entnehmen Sie bitte den Stellenangeboten oder Stellenporträts.

Haben Sie allgemeine Fragen rund um das Thema Ausbildung und duales Studium, schauen Sie in unsere Häufigen Fragen. Wir freuen uns über Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Telefon: +49 89 975 62112
E-Mail: karriere@munich-airport.de

Für Ausbildungsbeginn 01.09.2019 -

Formular wird geladen ...

Top Ausbildungsbetrieb

  • Im Rahmen des Erasmus Programms können unsere Azubis in die Arbeitswelt anderer europäischer Flughäfen reinschnuppern
  • Zum Ausbildungsbeginn organisieren wir eine spannende Einführungsphase, in die Azubis die Gelegenheit haben, sich gegenseitig kennenzulernen und erste Erfahrungen in der Teamarbeit zu sammeln.
  • Da uns wichtig ist, dass alle unsere Azubis fit und gesund bleiben, organsieren wir zu Beginn einen informativen Gesundheitstag.
  • Am Azubi-Eltern-Tag lernen die Eltern den zukünftigen Arbeitgeber ihrer Kinder kennen
  • Die Flughafen München GmbH wurde 2018 erneut mit dem Gütesiegel „Deutschlands bester Ausbildungsbetrieb der Branche Verkehr und Transport“ von Focus  ausgezeichnet

Engagiert für den Nachwuchs

Jugend forscht am Airport

Die Flughafen München GmbH ist jährlicher Organisator des Regionalwettbewerbs München Nord "Jugend forscht – Schüler experimentieren“. Junge Forscher präsentieren am Flughafen München Arbeiten aus den Fachgebieten Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Mathematik/Informatik, Physik und Technik.

Girls' Day/Boys' Day

Im Rahmen der jährlichen und bundesweiten Aktion "Girls' Day/Boys' Day" erhalten Schülerinnen Einblicke in "klassische Männerdomänen" wie die Arbeit der Flughafenfeuerwehr. Jungs lernen Berufe aus dem sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich am Flughafen München kennen.

Projekt-Seminare

Schule trifft Praxis: Der Flughafen München unterstützt regelmäßig Gymnasien aus der Region bei der Konzeption und Umsetzung von Projekt-Seminaren, die in der gymnasialen Oberstufe zum Pflichtprogramm gehören. Diese Projekte sollen die Sozial- und Fachkompetenz der Jugendlichen fördern.

Arbeitskreis SchuleWirtschaft

Die Flughafen München GmbH engagiert sich im Arbeitskreis "SchuleWirtschaft“ der Region Freising, Erding, Flughafen München und hilft jungen Menschen den Übergang von der Schule ins Arbeitsleben zu erleichtern.

Karrierenews