Strategie 2025

Zukunft heute planen

Der Flughafen München verfolgt eine auf nachhaltige Wertschöpfung ausgerichtete Unternehmensstrategie. Er setzt zahlreiche Maßnahmen um, damit möglichst alle Anspruchsgruppen profitieren und der Flughafen seine internationale Spitzenposition behaupten kann.

Fünf Handlungsfelder prägen die Konzernstrategie 2025:

  • Luftseitige Verkehrsentwicklung
  • Landseitige Verkehrsanbindung
  • Seamless Travel
  • Ausbau Non-Aviation
  • Off-Campus Wachstum

Ganzheitlich, interdisziplinär und immer den Kunden im Blick – so gestalten wir gemeinsam die zukünftige Entwicklung unseres Flughafens.

Jörg Ebbighausen

Jörg Ebbighausen

Leiter der Konzernentwicklung Flughafen München

Luftseitige Verkehrsentwicklung

Wir schaffen die Kapazitäten und eine exzellente Prozessqualität, um die Position des Flughafens München als internationaler Hub weiter zu stärken.

Landseitige Verkehrsanbindung

Wir vernetzen Verkehrsträger und tragen zu einer besseren Erreichbarkeit des Flughafens bei.

Seamless Travel

Wir gestalten das Reiseerlebnis mit unseren Partnern neu - immer den Kunden im Blick und einen Schritt voraus.

Passagiere sollen ihre Reise möglichst nahtlos erleben. Dafür optimieren wir Abfertigungsprozesse wie Wegeführung und Gepäckabfertigung und streben die stärkere Vernetzung verschiedener Verkehrsträger an. Der Einsatz mobiler Kommunikationstechnologien ermöglicht es, individuelle Reiseinformationen bereitzustellen. Auf den Passagier zugeschnittene Service- und Dienstleistungsangebote leisten einen Beitrag zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit.

Seamless Travel Services

​Ausbau Non-Aviation

Wir entwickeln den Flughafen zu einem faszinierenden Campus für mobiles Leben und Arbeit in einer neuen Qualität.

Ein breites Spektrum an Produkten, Dienstleistungen und Veranstaltungen trägt zur Steigerung der Attraktivität des Flughafens München bei. Daher wird die Entwicklung zu einer Airport City weiter vorangetrieben. Der Ausbau des Immobilienstandorts findet in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den umliegenden Kommunen statt.

Immobilien & Vermietung


Immobilienstrategie 2025 - Unsere AirSites

Off-Campus Wachstum

Wir teilen unser Know-how und engagieren uns weltweit für mehr Exzellenz und Wertschöpfung in unserer Industrie.

Der Flughafen München wird sein internationales Geschäft ausbauen, um an Wachstumschancen im weltweiten Luftverkehrsmarkt zu partizipieren und Standortrisiken abzusichern. Das Portfolio an Beratungsdienstleistungen wird auf Grundlage des Expertenwissens der Mitarbeiter maßgeblich er weitert. Künftig werden im Off-Campus-Geschäft auch Managementdienstleistungen und Beteiligungen an anderen Standorten angestrebt.

Internationales Consulting

Aktivitäten im internationalen Geschäft: FMG-Experten beraten Flughäfen weltweit