EFM

Rangieren und Enteisen

Die EFM-Gesellschaft für Enteisen und Flugzeugschleppen am Flughafen München mbH ist mit rund 150 Mitarbeitern auf das Rangieren, Enteisen und Klimatisieren von Flugzeugen spezialisiert.

Das Unternehmen wurde im November 1992 gegründet und ist eine gemeinsame Tochter von Lufthansa und FMG. Die EFM ist eine feste Größe am Flughafen München, auf die sich Ihre Kunden und Partner jederzeit verlassen können. Beim Flugzeugenteisen genießt die EFM weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Dies zeigt sich auch daran, dass sich zahlreiche Kunden und Kollegen aus aller Welt vor Ort über das in dieser Größenordnung einzigartige Enteisungssystem informieren.

Die EFM zeichnet sich aus durch Kundenorientierung und Flexibilität, gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter, den Einsatz neuer Technologien und Geräte und die Verpflichtung zum Umweltschutz. Ihr Qualitätsmanagement ist nach ISO 9001 und ihr Umweltmanagement nach ISO 14001 zertifiziert.

Weitere Informationen über die EFM


  • Die EFM führt rund 500 Rangierbewegungen pro Tag durch.
  • Ein Schlepperfahrer bewegt mit seinem Schleppfahrzeug bis zu 569 Tonnen.
  • Die Schlepperfahrer sind im Schichtdienst tätig.
  • Beim Pushback kommunizieren die Schlepperfahrer direkt mit dem Piloten.
  • Im Winter sind die Schlepperfahrer auch als Enteiser im Einsatz.

Stellenangebote der EFM

  • Ihre Suche nach '' ergab keine Ergebnisse


Infos zu Karriere am Flughafen