Ostern am Flughafen München

Es wird bunt am Airport

In den Osterferien und an den Feiertagen bietet der Flughafen München auch für "Nicht-Reisende" ein abwechslungsreiches Programm

Aktivitäten rund um das Osterfest

Ob lustige Hasen-Rallye, spannende Eiersuche, delikates Karfreitagsbuffet oder gemütliche Osterbrunches für große und kleine Genießer: Der Flughafen ist in Frühlingsstimmung – und alles dreht sich rund um das Osterfest.

Unsere Osterbrunches:

  • Beim erlesenen Karfreitagsbuffet im Restaurant charles lindbergh im Hotel Hilton Munich Airport geraten Feinschmecker ab 18 Uhr in Feiertagslaune. Keine Schlemmerwünsche offen lässt auch das Brunchbuffet am Ostersonntag und -montag ab 11:30 Uhr.
  • Im Airbräu steht am Ostersonntag und -montag der Besuch des Osterhasen an. Genießen Sie hierzu leckere traditionelle Schmankerl.
  • Feine Brunch-Spezialitäten werden im Bella Vista im Municon Tagungszentrum am Ostersonntag und -montag ab 10 Uhr angeboten. Kreative Malaktionen sorgen bei den Jüngsten für fröhliche Laune.
  • Mit fernöstliche Leckereien verwöhnt das Mangostin Airport im Terminal 2 beim großen Familienbrunch am Ostersonntag und -montag ab 12 Uhr. Künstlerische Kids können sich mit Pinseln und bunten Farben austoben

Weitere Osterevents

Versteigerung

Kultstatus besitzen die Fundsachen-Versteigerungen des Münchner Flughafens schon lange: Auf höchst unterhaltsame Art und Weise finden die Auktionator-Genies Sepp und Alfred Mittermeier auch für die skurrilsten Fundstücke einen neuen Eigentümer. Und das auch noch für einen guten Zweck, denn ein Teil der Erlöse dient karitativen Projekten in der Flughafenregionen.

Die nächste Versteigerung findet am Samstag, den 27. April 2019, ab 13 Uhr im Festzelt in Hallbergmoos statt