Bauprojekte am Flughafen München

Da geht was voran

Übersicht der Bauprojekte am Flughafen

Seit seiner Eröffnung 1992 hat sich der Flughafen München stark entwickelt - und die Reise geht weiter: Wer derzeit rund um den Airport unterwegs ist, entdeckt überall Erdhügel, Bagger und Kräne. 

Im Westen ("AirSite West") entstehen bereits die ersten Gebäude rund um die Entwicklungsflächen am Innovationsstandort LabCampus. Zur Erschließung des Areals wird ein neuer Verkehrsknotenpunkt errichtet. Im Zentrum des Flughafens ist ein neuer Flugsteig am Terminal 1 geplant. Darüber hinaus werden die Parkhäuser ausgebaut.

Richtung Osten konzentrieren sich die Aktivitäten für eine bessere Verkehrsanbindung des Flughafens. Hier entsteht der S-Bahn-Tunnel Richtung Schwaigerloh. Und für den Straßenverkehr werden Erdinger Allee, Südallee und Flughafenzubringer Ost ausgebaut.
Weitere Infos über den Verkehrswegeausbau

Eine Übersicht über die geplanten Bauvorhaben:

  1. Handwerkerhof
  2. Logistikzentrum
  3. Parkpaletten P43 und P44
  4. Budget Hotel
  5. Neuer Flugsteig
  6. Parkbereich P22 
  7. Vorfelderweiterung Ost
  8. Audi
  9. Bürogebäude 
  10. Airport Academy

1. Handwerkergebäude

Nördlich der neuen Immobilienzentrale entsteht der sogenannte Handwerkergebäude. Er soll nach Fertigstellung 2019/2020 von der Flughafen München GmbH (FMG) und Unternehmen am Campus genutzt werden.

2. Logistikzentrum

Für die FMG und mehrere Tochtergesellschaften ist ein zentrales Lager und Logistikzentrum geplant. Damit entfallen extern angemietete Lagerflächen. Die Fertigstellung soll im vierten Quartal 2020 erfolgen.

3. Parkpalette P43 und P44

Für Urlauber sowie Besucher und Mitarbeiter der neuen Gebäude an der AirSite West bietet der Flughafen künftig Stellplätze in zwei Parkhäusern an.

4. Budget Hotel

Ab 2020 sollen die Bauarbeiten für ein drittes Hotel auf dem Flughafen-Areal beginnen. Ab Ende 2021 werden dort preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten in 350 Zimmern angeboten. 

5. Neuer Flugsteig

Zwischen den Modulen A und B im Terminal 1 wird ein neuer Flugsteig gebaut, der 350 Meter weit ins westliche Vorfeld reicht. Die ersten Arbeiten haben bereits begonnen, die Inbetriebnahme soll 2023 erfolgen.

6. Parkbereich P22

In der zentralen Zone ist geplant, zusätzliche Stellplätze für Passagiere und Mitarbeiter zu schaffen. Die ersten 700 Stellplätze sollen 2020 eröffnet werden, weitere 1.700 folgen Anfang 2021. 

7. Vorfelderweiterung Ost

Das östliche Vorfeld wird derzeit um eine Fläche von insgesamt 180.000 Quadratmetern erweitert – das entspricht etwa 25 Fußballfeldern. Die Baustelle befindet sich in Nachbarschaft des neuen S-Bahn-Tunnels. Wer über den Südring Richtung Erdinger Allee fährt, wird direkt um den Bauzaun herum gelotst.

Überflug über das östliche Vorfeld

8. Audi

In der Wartungsallee wurde das Audi Brand Experience Center mit Passiv-Energiestandard im Jahr 2019 eröffnet. Dort entstand auch eine öffentliche E-Tankstelle. Mit insgesamt 78 Ladepunkten betreibt Audi am Flughafen München einen der größten zusammenhängenden Ladeparks in Europa.

9. Bürogebäude

Neben der Airport Academy (9.) soll am LabCampus ein Bürogebäude mit einer Nutzungsfläche von fast 30.000 Quadratmetern entstehen.

10. Airport Academy

14.500 Quadratmeter Nutzungsfläche soll der geplante Neubau für das Schulungszentrum des Flughafens umfassen. Fertigstellung im dritten Quartal 2020.

Weitere Bauprojekte