Presse: Prämierte bayerische Brennkunst

Mountain Hub Distillers erhält Silber bei Meininger´s International Spirits Award 2022

24.02.2022

Mountain Hub Distillers "Infused Bierbrand" – das ist der Name eines nach Gin-Machart gebrannten hochprozentigen Tropfens, der seinen Startplatz am Münchner Flughafen hat. Jetzt wurde der neue Infused Bierbrand beim renommierten Meininger’s International Spirits Award 2022 in der Kategorie "Spirits from Beer" mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Eine 30-köpfige Expertenjury hatte insgesamt 562 Spirituosen aus den Kategorien Brände und Geiste, Liköre aller Art, Weinbrände sowie Tresterbrände bewertet und verkostet.

Entstanden ist der ausgezeichnete Brand durch eine Kooperation des flughafeneigenen Brauhauses Airbräu und den Mountain Hub Restaurants des Hilton Munich Airport Hotel. Der Airbräu Braumeister René Jacobsen hatte sich während des Lockdowns entschieden, 4.000 Liter Airbräu Bier nach Gin-Machart zu veredeln, um sie vor der Vernichtung zu retten. Durch die Destillation des Bieres und die beim abermaligen Brennen hinzugefügten erlesenen Botanicals wie Wachholder, Fichtennadeln, Blutwurz oder Kiefernsprossen konnte in liebevoller Handarbeit ein intensiver und aromatischer "Infused Bierbrand" mit einzigartigem Geschmack gewonnen werden.

Braumeister Jacobsen: "Wir freuen uns sehr darüber, dass aus der Rettungsaktion ein so begeisternder und nun auch prämierter hochprozentiger Tropfen entstanden ist."

Ihr Ansprechpartner